• Kompetenzzentrum (CoC) veröffentlicht neue Anleitung für Ärzte zum „Umgang mit Corona“ für den ambulanten Bereich
    Puzzle-Circuit-Modell des Gehirns© fotolia/#48221442/Olexiy Voloshyn
    Kompetenzzentrum (CoC) veröffentlicht neue Anleitung für Ärzte zum „Umgang mit Corona“ für den ambulanten Bereich
    Das Kompetenzzentrum (CoC) Hygiene und Medizinprodukte der Kassenärztlichen Vereinigungen und der Kassenärztlichen Bundesvereinigung haben eine Anleitung zum „Umgang mit Corona“ in der Arztpraxis veröffentlicht. Die Broschüre enthält Checklisten unter anderem zu organisatorischen Maßnahmen in der A...
    Mehr
  • Immer noch Fragen zum Datenschutz in der Arztpraxis?
    Gerade der Arbeitsalltag in der Arztpraxis wirft aufgrund des regelmäßigen Umgangs mit den besonders sensiblen Gesundheitsdaten der Patienten datenschutzrechtliche Fragen auf. Insbesondere bei niedergelassenen Ärzten ist das Informationsbedürfnis hoch. Deshalb hat der baden-württembergische Landesbe...
    Mehr
  • WIP-Studie 2019: Privatpatienten sichern erneut Mehrumsatz pro Arztpraxis
    Im Jahr 2017 stieg in Deutschland der Mehrumsatz in Arztpraxen durch privatversicherte Patienten auf 13,23 Milliarden Euro. Dies sind rund 226 Millionen Euro mehr als im Vorjahr. Dies geht aus der aktuell veröffentlichten Studie 2019 des Wissenschaftlichen Instituts der Privaten Krankenversicherung ...
    Mehr
  • Neue Handlungsempfehlung zur Infektionsprävention in Arztpraxen und MVZ
    Auch wenn das Infektionsrisiko in der ambulanten Versorgung niedriger als im stationären Sektor eingeschätzt wird, stellen die große Anzahl der Patienten sowie die Verlagerung von invasiven Behandlungen in die ambulante Versorgung ein potenziell steigendes Risiko für die Patientensicherheit dar. Aus...
    Mehr
  • MFA-Fortbildungsführer
    Niedergelassene Ärzte sind zur permanenten Weiterbildung verpflichtet. Doch auch die Mitglieder ihres Teams sollten nicht auf dem in der anfänglichen Ausbildung vermittelten Kenntnisstand stehen bleiben. Welche Fortbildungsmöglichkeiten es für Medizinische Fachangestellte gibt, hat
    Mehr
  • Ratgeber: Praxisorganisation Kompakt für Ärzte
    Managementwissen ist ein bedeutendes Thema für niedergelassene Ärzte, da nur durch ein effektives Organisations- und Praxismanagement die Wirtschaftlichkeit der Arztpraxis gewährleistet ist. Das Wichtigste ist allerdings die Selbstorganisation der Praxisinhaber als Garant für eine erfolgreiche Praxi...
    Mehr
  • Datenschutz, Datenverarbeitung und Schweigepflicht in der Arztpraxis
    Das sensible Thema Datenschutz gewinnt immer mehr an Brisanz, wenn es dabei um medizinische Daten geht. Deshalb haben Bundesärztekammer und Kassenärztliche Bundesvereinigung ihre Empfehlungen zur ärztlichen Schweigepflicht, Datenschutz und Datenverarbeitung in der Arztpraxis aktualisiert.
    Mehr
  • Risiko Nadelstichverletzungen und Infektionen wirksam vorbeugen
    Nadelstichverletzungen bergen ein hohes Infektionsrisiko und kommen weit häufiger vor als gedacht: Fast 50 Prozent aller gemeldeten Versicherungsfälle im Gesundheitsdienst sind der Berufsgenossenschaft für Gesundheitsdienst und Wohlfahrtspflege (BGW) zufolge darauf zurückzuführen. Hinter jedem die...
    Mehr
  • Sensible Patientendaten werden oft von Kliniken und Arztpraxen an falsche Empfänger versendet
    Landesdatenschutzbeauftragte melden immer öfter, dass seit der Einführung der EU-Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) die Einrichtungen aus der Gesundheitsversorgung häufig patientenbezogene Unterlagen an falsche Empfänger versenden. Hintergrund ist eine NDR-Recherche bei den staatlichen Datenschutz...
    Mehr
  • Neuer MFA-Gehaltstarifvertrag 2019/2020 vereinbart. Gültig ab 1. April 2019 bis Ende 2020
    Die Tarifpartner für Medizinische Fachangestellte haben am 20. März 2019 den neuen MFA-Gehaltstarifvertrag 2019/2020, gültig ab 1.4.2019, veröffentlicht. Der Verband medizinischer Fachberufe e.V. und AAA vereinbarten 4,5 Prozent mehr Gehalt in zwei Stufen. Demnach erhöhen sich die Gehälter in der T...
    Mehr
  • Neuer ICD-10-GM-Kode zur Coronavirus-Erkrankung veröffentlicht
    Die WHO hat am 30.01.2020 den Ausbruch des neuartigen Coronavirus als "Gesundheitliche Notlage von internationaler Tragweite" (PHEIC) eingestuft. Nun hat sie nach Beratung mit den zuständigen Gremien unter Beteiligung der WHO Familiy of International Classification (WHO-FIC) Network eine entsprechen...
    Mehr
  • Nützliche Teambesprechungen
    Gerade einmal 30 Prozent der niedergelassenen Ärzte nutzen Teambesprechungen im Rahmen ihrer Praxisorganisation. Doch selbst ein einem kleinen Team wiegt der Nutzeffekt der regelmäßigen internen Abstimmung den gefürchteten Verlust an Arbeitszeit und Produktivität mehr als auf.
    Mehr
  • Elektronischer Heilberufsausweis – BÄK gibt neuem technischen Anbieter die Zulassung
    Der elektronische Heilberufsausweis der zweiten Generation ist die persönliche Zugangskarte der Ärztinnen und Ärzte in die digitale Welt der Gesundheitsversorgung. Er besitzt alle notwendigen Grundfunktionalitäten zur elektronischen Authentifizierung, Signatur und Verschlüsselung. Die Bundesärztekam...
    Mehr
  • Ab 1. Oktober 2019 neue gesetzliche Vorgaben bei Praxisformularen
    In den Vertragsarztpraxen müssen Ärzte nach einer gesetzlichen Vorgabe, ab dem 1. Oktober 2019 bei Praxisformularen die Geschlechtsangabe anpassen. Demnach müssen neben männlich und weiblich auch „divers“ als Geschlechtsangabe angeben werden. Die Partner des Bundesmantelvertrages für Ärzte auch noch...
    Mehr
  • E-Mail immer noch ein Problem für Arztpraxen
    E-Mail ist seit Jahrzehnten ein bewährtes Kommunikationsmittel - doch für viele Arztpraxen immer noch ein Problem. Dies bestätigte eine aktuelle Untersuchung, die die Dialogbereitschaft von 300 Praxisteams auf die Probe stellte.
    Mehr
  • QM-Systeme und Verfahren im Vergleich
    In der ambulanten Versorgung kommen im Bereich des Qualitätsmanagements sowie der Qualitätssicherung unterschiedliche Methoden und Werkzeuge zur Anwendung um Qualität zu schaffen und sicherzustellen. Qualitätsmanagement (QM)-Systeme und Verfahren weisen in struktureller Hinsicht und konzeptionellem ...
    Mehr
  • Schnelltest für die Praxis
    Datenschutz und Hygiene spielen im Praxisalltag eine bedeutende Rolle. Die Kassenärztliche Bundesvereinigung bietet einen Selbsttest für diese Bereiche als kostenlosen Service an. „Mein Praxischeck“ fragt jeweils die relevanten Details ab. Teilnehmer erhalten nicht nur Aufschluss, wie gut die eigene...
    Mehr
  • Schärfer gegen Spitzen
    Vor einiger Zeit ist die Neufassung der Biostoffverordnung (BioStoffV) in Kraft getreten, die die EU-Nadelstichrichtlinie 2010/32/EU in nationales Recht umsetzt. Damit müssen auch Praxisinhaber für besseren Schutz ihrer Mitarbeiter vor Nadelstichverletzungen sorgen. Die neue Verordnung fordert nicht...
    Mehr
  • Praxisorganisation ist Chefsache !
    Managementwissen ist ein bedeutendes Thema für niedergelassene Ärzte, da nur durch ein effektives Organisations- und Praxismanagement die Wirtschaftlichkeit der Arztpraxis gewährleistet ist. Das Wichtigste ist allerdings die Selbstorganisation der Praxisinhaber als Garant für eine erfolgreiche Praxi...
    Mehr
  • Tipps zur Barrierefreiheit in der Arztpraxis
    Barrierefreiheit sollte gerade für Arztpraxen ein Thema sein – nicht nur aufgrund der demographischen Entwicklung. Schließlich ist manches temporäre Handicap der Grund dafür, dass „Kunden“ die Praxis überhaupt aussuchen. Wer als Praxisinhaber oder -mitarbeiter gesund und fit ist, sieht dabei oft nic...
    Mehr
  • Auseinandersetzungen im Job: Wertvolle Tipps für ein gutes Miteinander im Team
    Wenn man das Gefühl hat, nicht dazuzugehören, befürchtet man, die eigene Arbeit sei von geringerer Bedeutung. Das gilt sowohl im privaten als auch im beruflichen Umfeld. Konflikte sollte man jedoch nicht lange schwelen lassen, sondern offen und sachlich im Team ansprechen,
    Mehr