• Wann geht es weiter mit der neuen GOÄ?
    Der Spitzenverband Fachärzte Deutschlands e.V. (SpiFa) und seine Mitgliedsverbände fordern die Bundesregierung auf, die Einführung der neuen GOÄ zügig und noch vor der Sommerpause zum Abschluss zu bringen. Der Koalitionsvertrag der Regierungsparteien ließ bereits bei
    Mehr
  • PKV unterstützt Arztpraxen seit dem Beginn der Covid-19-Pandemie mit mehr als 1 Milliarde Euro
    Der Verband der Privaten Krankenversicherung (PKV) hat die Zahlung der sogenannten Corona-Hygienepauschale weiter bis zum 31. März 2022 verlängert. In Abstimmung mit der Bundesärztekammer, der Bundeszahnärztekammer und der Bundespsychotherapeutenkammer wurde eine gemeinsame Abrechnungsempfehlung für...
    Mehr
  • DIVI Präsidium spricht sich für Impfpflicht aller Bürgerinnen und Bürger über 18 Jahre aus
    Das Präsidium der Deutschen Interdisziplinären Vereinigung für Intensiv- und Notfallmedizin (DIVI) spricht sich geschlossen für eine Impfpflicht aller Bürgerinnen und Bürger über 18 Jahre aus. „Es gilt unsere Patienten zu schützen, Menschenleben zu retten und auch unser Gesundheitssystem vor dem Kol...
    Mehr
  • Verbesserung der Honorare für Praxisärzte dringend notwendig
    Immer weniger Haus- und Fachärzte wollen in eigener Praxis arbeiten. Für die Freie Ärzteschaft e. V. (FÄ) ist die derzeitige Lage in der ambulanten Medizin dafür mitverantwortlich. Während ärztliche Honorare stagnieren, haben die niedergelassenen Ärzte mit steigenden Kosten für Personal und Betriebs...
    Mehr
  • Ärzteschaft fordert, dass digitale Anwendungen praxistauglich sein müssen
    Der 125. Deutsche Ärztetag 2021 hat intensive und flächendeckende Testphasen bei allen digitalen Anwendungen mit einer Dauer von mindestens zwölf Monaten gefordert, bevor Anwendungen der Telematikinfrastruktur in den Praxisalltag eingeführt werden. Diese müssen praxistauglich
    Mehr
  • Biosimilars - Bessere Versorgung für weniger Geld
    Eine neue Studie der Arbeitsgemeinschaft Pro Biosimilars zeigt, dass dank von Biosimilars immer mehr Patienten Zugang zu biologischen Arzneimitteln haben. Trotzdem sinken seit Jahren für die Gesetzlichen Krankenkassen (GKV) deren Ausgaben. Die Biosimilarstudie „Verlässlich, bezahlbar, gerecht: Das l...
    Mehr
  • Korruption, Abrechnungsbetrug und Manipulationen bei Abrechnungen im Gesundheitswesen
    Laut dem aktuell veröffentlichten Bericht (Zeitraum 2018/2019) des AOK-Bundesverbandes zum Fehlverhalten im Gesundheitswesen sind das rund zehn Millionen Euro mehr als im vorangegangenen Berichtszeitraum 2016/2017. Zum zweiten Mal in Folge ist damit ein Höchststand erreicht worden. "Wir müssen jedoc...
    Mehr
  • KVBW-Vertreterversammlung fordert weitgehende EBM-Änderungen beim Orientierungswert
    Einstimmig haben die KVBW-Delegierten daher eine Resolution verabschiedet, die der Vorstand zur Abstimmung vorgelegt hat. Darin wird die KBV aufgefordert, in ihren Forderungskatalog zur Bundestagswahl im kommenden Jahr weitreichende Änderungen aufzunehmen. So soll künftig verpflichtend in die Berech...
    Mehr
  • EBM 2020 bringt mehr als 560 Mio Euro Honorarsteigerung bei den Vertragsärzten
    GKV-Spitzenverband und die Kassenärztliche Bundesvereinigung ( KBV) haben sich auf eine Anpassung des EBM-Orientierungswertes ab Januar 2020 geeinigt. Bislang liegt der Orientierungswert bei 10,8226 Cent. Für das Jahr 2020 gilt der neue Wert 10,9871 Cent. Die Steigerung beträgt 1,52 Prozent. Das ent...
    Mehr
  • Aktualisierte S3-Leitlinie zur Palliativversorgung bei einer nicht-heilbaren Krebserkrankung erschienen
    Die Arbeitsgemeinschaft der Wissenschaftlichen Medizinischen Fachgesellschaften (AWMF), die Deutsche Krebsgesellschaft e. V. und die Deutsche Krebshilfe haben sich mit dem im Februar 2008 gestarteten Leitlinienprogramm Onkologie das Ziel gesetzt, gemeinsam die Entwicklung und Fortschreibung sowie de...
    Mehr
  • Ärztenetzegründung für Einsteiger
    Die Gründung eines Ärztenetzes erfordert erheblichen organisatorischen Aufwand. Wer sich als Arzt für diese und ähnliche Kooperationsformen interessiert, kann sich jetzt bei der Agentur deutsche Arztnetze informieren. Die vom NAV-Virchowbund unterstützte Vereinigung will als Verband für
    Mehr
  • Hauptgeschäftsführerwechsel beim Bundesverbands der Pharmazeutischen Industrie e.V. (BPI)
    Eine herausfordernde Position zwischen Wirtschaft und Politik hat zum 1. Januar 2019 Dr. Kai Joachimsen als neuer Hauptgeschäftsführer des Bundesverbands der Pharmazeutischen Industrie e.V. (BPI) angetreten. Dr. Kai Joachimsen war bereits seit Juli 2018 stellvertretender BPI-Hauptgeschäftsführer. De...
    Mehr
  • BPI-Statement zum Entwurf des Gesetzes für mehr Sicherheit in der Arzneimittelversorgung (GSAV)
    BPI-Statement zum Entwurf des Gesetzes für mehr Sicherheit in der Arzneimittelversorgung (GSAV). Grund für die Darlegung ist, dass der Gesundheitsminister Jens Spahn am 16.11.2018 in Berlin der Presse sein Vorhaben für ein neues "Gesetz für mehr Sicherheit in der Arzneimittelversorgung" vorgestellt ...
    Mehr
  • Bayerischer Landes-Caritasverband startet Infoportal „Neue Drogen“
    Der Markt für neue Drogen wächst rasant: Laut Europäischer Drogenbeobachtungsstelle drängten im Jahr 2016 insgesamt 66 neue Substanzen auf den deutschen Markt. Allein in Deutschland wurden laut Bundeskriminalamt (BKA) im Jahr 2016 insgesamt 98 Todesfälle im Zusammenhang mit "Legal Highs" wie den "Kr...
    Mehr
  • Neue kostenfreie DGPPN-App: Expertenwissen für Kliniker
    Zum 17. Weltkongress der Psychiatrie in Berlin hat die Deutsche Gesellschaft für Psychiatrie und Psychotherapie, Psychosomatik und Nervenheilkunde (DGPPN) eine neue App für den klinischen Alltag freigeschaltet. Neben einem umfangreichen Wissensteil zu psychischen Störungen, der Diagnostik und
    Mehr
  • Erstmalige Ausschreibung Myositis-Nachwuchs-Forschungspreis 2018 der Deutsche Gesellschaft für Muskelkranke e.V. (DGM)
    Erstmalige Ausschreibung Myositis-Nachwuchs-Forschungspreis 2018 der Deutsche Gesellschaft für Muskelkranke e.V. (DGM). Die Deutsche Gesellschaft für Muskelkranke e.V. (DGM) schreibt erstmals für 2018 den von Privatpersonen gestifteten Myositis-Nachwuchs-Preis der DGM aus. Der Preis
    Mehr