GOÄ Praxisleitfaden Kopfschmerz
    • BPI-Statement zum Entwurf des Gesetzes für mehr Sicherheit in der Arzneimittelversorgung (GSAV)
      BPI-Statement zum Entwurf des Gesetzes für mehr Sicherheit in der Arzneimittelversorgung (GSAV). Grund für die Darlegung ist, dass der Gesundheitsminister Jens Spahn am 16.11.2018 in Berlin der Presse sein Vorhaben für ein neues "Gesetz für mehr Sicherheit in der Arzneimittelversorgung" vorgestellt ...
      Mehr
    • Bayerischer Landes-Caritasverband startet Infoportal „Neue Drogen“
      Der Markt für neue Drogen wächst rasant: Laut Europäischer Drogenbeobachtungsstelle drängten im Jahr 2016 insgesamt 66 neue Substanzen auf den deutschen Markt. Allein in Deutschland wurden laut Bundeskriminalamt (BKA) im Jahr 2016 insgesamt 98 Todesfälle im Zusammenhang mit "Legal Highs" wie den "Kr...
      Mehr
    • Neue kostenfreie DGPPN-App: Expertenwissen für Kliniker
      Zum 17. Weltkongress der Psychiatrie in Berlin hat die Deutsche Gesellschaft für Psychiatrie und Psychotherapie, Psychosomatik und Nervenheilkunde (DGPPN) eine neue App für den klinischen Alltag freigeschaltet. Neben einem umfangreichen Wissensteil zu psychischen Störungen, der Diagnostik und
      Mehr
    • Erstmalige Ausschreibung Myositis-Nachwuchs-Forschungspreis 2018 der Deutsche Gesellschaft für Muskelkranke e.V. (DGM)
      Erstmalige Ausschreibung Myositis-Nachwuchs-Forschungspreis 2018 der Deutsche Gesellschaft für Muskelkranke e.V. (DGM). Die Deutsche Gesellschaft für Muskelkranke e.V. (DGM) schreibt erstmals für 2018 den von Privatpersonen gestifteten Myositis-Nachwuchs-Preis der DGM aus. Der Preis
      Mehr
    • Welt-Alzheimer-Tag: In Deutschland werden mehr als 20.000 Patienten wegen Alzheimer stationär behandelt
      In Deutschland werden weit mehr als 20.000 Patienten wegen Alzheimer stationär in Kliniken behandelt. Dies sind Zahlen, welche das Statistische Bundesamt (Destatis) anlässlich des Welt-Alzheimer-Tages am 21. September 2017 veröffentlicht hat. Diese beziehen sich auf das Jahr 2015. Damals wurden bere...
      Mehr
    • MVZ-Erfolgsmodell: Jeder zehnte Arzt arbeitet bereits in einem Medizinischen Versorgungszentrum
      MVZ-Erfolgsmodell: Nach aktuellen Daten der Kassenärztlichen Bundesvereinigung (KBV) arbeiten 16.009 Fachärzte bei 2.490 medizinischen Versorgungszentren (MVZ), davon 91 Prozent als Angestellte. 9 Prozent waren als Vertragsärzte tätig. Aus den Fächern der Neuromedizin arbeiten derzeit 2.441 Ärzte au...
      Mehr
    • Arzneimittelkommission der deutschen Ärzteschaft legt erstmals Biosimilars-Leitfaden auf
      Das erste Biosimilar in Europa wurde im Jahr 2006 zugelassen, mittlerweile sind 29 Biosimilars verfügbar, die therapeutisch als Wachstumshormone, Insuline, Granulo- oder Erythropoese-stimulierende Faktoren, TNF-α-Inhibitoren und monoklonale Antikörper eingesetzt werden. Angesichts der Patentabläufe ...
      Mehr
    • BPI legt Wahlbroschüre zur Bundestagswahl 2017 auf
      Der Bundesverband der Pharmazeutischen Industrie e. V. (BPI) hat zur anstehenden Bundestagswahl 2017 eine Wahlbroschüre mit dem Titel „Für eine zukunftssichere Gesundheitsversorgung“ aufgelegt. Der BPI stellt damit seine politischen Positionen und seine Lösungsvorschläge für eine zukunftssichere Ver...
      Mehr
    • DGN: Imagekampagne “Wir sind Neurologie” gestartet
      Die Neurologie hat sich in den letzten 20 Jahren von einer fast ausschließlich diagnostizierenden zu einer therapierenden Medizin entwickelt, und damit zu einer der wichtigsten Säulen in der medizinischen Versorgung der Bevölkerung. In den letzten Jahren verzeichnen die Neurowissenschaften zahlreich...
      Mehr
    • DGCH-Empfehlungen zur Innovationsprüfung und klinischen Bewertung von neuen Medizinprodukten
      Um die Patientensicherheit bei der Verwendung und Zulassung von Medizinprodukten zu erhöhen, entwickelte die Europäische Union nach dem Brustimplantateskandal im Jahr 2012 die Medical Device Directive zu einer Medical Device Regulation weiter, die im ersten Quartal 2016 verabschiedet werden soll. Im...
      Mehr
    • Beschlossene Sache: Neuer BG-Klinikkonzern gegründet
      Der neue Klinikkonzern ist der Zusammenschluss von bislang 13 rechtlich unabhängigen BG-Kliniken, darunter die neun größten Unfallkrankenhäuser in Deutschland mit insgesamt mehr als 12.500 Mitarbeitern, jährlich über 550.000 Patienten und einem Jahresumsatz von rund 1,21 Milliarden Euro. Die im deut...
      Mehr
    • Berlin: Arbeitsgemeinschaft "Pro Biosimilars" gegründet
      In Berlin wurde am 21. Mai 2015 die Arbeitsgemeinschaft „Pro Biosimilars“ als Interessenvertretung der Biosimilarunternehmen in Deutschland gegründet. Der AG gehören als Gründungsmitglieder die Unternehmen Hexal/Sandoz, Hospira, Mylan, STADA und TEVA/ratiopharm an. Die Mitglieder der AG haben heute ...
      Mehr
    • Selbsthilfe-Studie: Umfassende Elternbefragung deckt erhebliche Informationsdefizite auf
      Die Eltern der rund zwei Millionen Kinder in Deutschland mit chronischen Erkrankungen oder Behinderungen wissen zu wenig über die zahlreichen Unterstützungsangebote. Das zeigt die aktuelle Studie "Familie im Fokus", die am 12. Dezember 2014 auf der Selbsthilfetagung des AOK-Bundesverbandes in Berlin...
      Mehr
    • Jeder vierte Herz-Patient in der Klinik leidet an Depressionen, nicht viele werden behandelt
      Im Krankenhaus behandelte Patienten mit Herz-Kreislauf-Krankheiten haben wesentlich öfter depressive Störungen als die Allgemeinbevölkerung, außerdem sind bei ihnen behandlungsbedürftige depressive Störungen deutlich unterversorgt. Von den Studienteilnehmern mit aktueller mittelschwerer bis schwerer...
      Mehr