• Verringerte Serumantwort auf Vitamin D-Supplementierung bei Kindern mit Autismus
    CT-Untersuchung im Prozess© Fotolia: #132151093/Ravil Sayfulli
    Verringerte Serumantwort auf Vitamin D-Supplementierung bei Kindern mit Autismus
    Es besteht die These, dass Vitamin D in puncto Prävention und Therapie eine gewisse Rolle bei Erkrankungen aus dem autistischen Formenkreis spielen könnte. Wissenschaftler des National Children's Hospitals und des Dublin Institute of Technology in Dublin, Irland, konnten in diesem Zusammenhang vor K...
    Mehr
GOÄ Praxisleitfaden Kopfschmerz