• Gezielte Vagusnervstimulation beeinflusst Aktivität des Magens
    Technologie-Konzepte bei DNA-Molekül© Fotolia: #144816716/adam121
    Gezielte Vagusnervstimulation beeinflusst Aktivität des Magens
    Viele grundlegende Prozesse des Körpers, wie die der Nahrungsaufnahme, werden über Regionen im Hirnstamm gesteuert. Forscher am Universitätsklinikum Tübingen konnten jetzt in einer Studie nachweisen, dass die Aktivität des Magens über eine Hirnstimulation ausgehend vom Vagusnerv beeinflusst werden k...
    Mehr
  • Homeoffice: App mRay - mobile Kommunikationszentrale für radiologische Bilder
    Viele Kliniken stehen derzeit vor der Herausforderung einer flächendeckenden Umstellung auf Homeoffice oder mobiles Arbeiten. Ärzte müssen sich schnell und fallbasiert austauschen können, brauchen Zugang zum Bildarchivierungssystem (PACS) ihrer Klinik und die Möglichkeit, medizinische Bilddaten zu b...
    Mehr
  • Künstliche Intelligenz verbessert Diagnostik bei Patienten mit Kopf-Hals-Tumoren
    Mehr als 17.000 Menschen in Deutschland erkranken pro Jahr an Kopf-Hals-Tumoren, also Krebs in der Mundhöhle, dem Kehlkopf, der Nase oder anderen Bereichen an Kopf und Hals. Wissenschaftlern der Charité – Universitätsmedizin Berlin und des Deutschen Krebskonsortiums (DKTK) ist es gelungen,
    Mehr
MFA-Heute