• Mögliche Präventionsbehandlungen der Alzheimer-Krankheit entdeckt.
    Horizonte© freshidea - Fotolia.com
    Mögliche Präventionsbehandlungen der Alzheimer-Krankheit entdeckt.
    Anhaltspunkte auf die Pathologie der Demenz und mögliche Behandlungen der Alzheimer-Krankheit haben Wissenschaftler:innen des Universitätsklinikums Hamburg-Eppendorf (UKE) in Zusammenarbeit mit Forscher:innen der Harvard Medical School Boston ermittelt. Möglich machte dies das Gehirn einer Frau aus
    Mehr
  • Die neue GOÄ-Reform hat beim BMG erneut keine Priorität
    Das Bundesgesundheitsministerium sieht plötzlich in GOÄ-Novellierung keine Priorität. "Eine GOÄ-Reform habe derzeit „keine Priorität“, so der Gesundheitsminister Lauterbach, berichtete gestern das Deutsche Ärzteblatt. Er verwies diesbezüglich auf den Koalitionsvertrag der Ampel, in welchem man Refor...
    Mehr
  • Extensionsstudie: Keine neuen Sicherheitsbedenken bei Langzeitbehandlung mit Ozanimod
    Das Medikament Ozanimod ist in Europa zur Behandlung erwachsener Patienten mit schubförmig-remittierender Multipler Sklerose mit aktiver Erkrankung, definiert durch klinische oder bildgebende Befunde, zugelassen. In einer offenen Phase-III-Extensionsstudie DAYBREAK wurden die Sicherheit
    Mehr
  • Welt-Alzheimertag am 21. September 2022
    Weltweit sind etwa 55 Millionen Menschen von Demenzerkrankungen betroffen, zwei Drittel davon in Entwicklungsländern. Bis 2050 wird die Zahl voraussichtlich auf 139 Millionen steigen, besonders dramatisch in China, Indien, Südamerika und den afrikanischen Ländern südlich der Sahara. Seit 1994 finde...
    Mehr
  • Vierte Phase von Human Brains: "Preserving the Brain-Forum on Neurodegenerative Diseases"
    Die vierte Phase von „Human Brains" mit dem Titel „Preserving the Brain - Forum on Neurodegenerative Diseases" wird eine Ausstellung (16. September - 10. Oktober 2022) und eine Konferenz (6. und 7. Oktober 2022) in den Räumlichkeiten der Fondazione Prada in Mailand umfassen. „Human Brains"
    Mehr
  • Gerontologie und Geriatrie Kongress 2022
    Der gemeinsame Jahreskongress der Deutschen Gesellschaft für Geriatrie (DGG) und der Deutschen Gesellschaft für Gerontologie und Geriatrie (DGGG), findet vom 12. bis 15. September 2022 in Frankfurt am Main statt. Das Motto des Kongresses ist „Altern im Spannungsfeld von Resilienz und Vulnerabilität“...
    Mehr
  • WHO-Welthändehygienetag am 5. Mai 2022
    Viren und Bakterien gelangen über verschiedene Wege in unseren Körper. Unsere Hände übertragen etwa 80 Prozent aller Infektionskrankheiten. Sowohl virale Erreger – wie Erkältungs-, Grippe- oder auch Corona-Viren – als auch bakterielle Erreger, die zum Beispiel Magen-Darm-Infekte hervorrufen,
    Mehr