• RSNA 2019: Siemens Healthineers stellt neue KI-basierte Assistenten für die MRT vor
    Neuronales Netzwerk© fotolia/#26774440/Spectral-Design
    RSNA 2019: Siemens Healthineers stellt neue KI-basierte Assistenten für die MRT vor
    Auf dem Kongress der Radiologischen Gesellschaft Nordamerikas (RSNA 2019) in Chicago, USA, stellt Siemens Healthineers zwei auf Künstlicher Intelligenz (KI) basierende Software-Assistenten vor, die Radiologen bei Magnetresonanztomographie (MRT)-Untersuchungen der Körperregionen Gehirn und Prostata v...
    Mehr
  • Hochfrequenz-Chirurgie: 2-pedaliger Fußschalter speziell zur Steuerung von Geräten vorgestellt
    Laparoskopische Eingriffe kommen u.a. auch in der Neurochirurgie und Neuroorthopädie vor. Die sogenannte Hochfrequenz-Chirurgie ist vor allem bei minimalinvasiven laparaskopischen oder endoskopischen Eingriffen im Einsatz. Die Firma Herga Technology (Vertrieb: Variohm, Heidelberg), hat jetzt einen 2...
    Mehr
  • Epilepsiechirurgie: Neue MRT-gesteuerte Laserablationstechnologie
    Für etwa ein Drittel an Epilepsie erkrankter Menschen in Deutschland reichen die sogenannten Antiepileptika nicht aus. „Für diese Patienten bietet die Epilepsiechirurgie eine einzigartige Chance, die Epilepsie zu heilen“, so Christian Elger. Die Privatklinik „Beta Klinik“ in Bonn wird ab Anfang des ...
    Mehr
MFA-Heute