• Reprogrammierung von Blutzellen zu neuralen Stammzellen und dabei gleichzeitig verjüngen
    Horizonte© freshidea - Fotolia.com
    Reprogrammierung von Blutzellen zu neuralen Stammzellen und dabei gleichzeitig verjüngen
    Dass sich aus weißen Blutkörperchen Hirnzellen züchten lassen, ist keine neue Erkenntnis. Allerdings geht man dazu bislang einen anderen Weg: Man stellt aus dem Blut zunächst so genannte induzierte pluripotente Stammzellen (iPS-Zellen) her, die sich in die unterschiedlichsten Gewebetypen entwickeln ...
    Mehr
  • Bessere Schwindeldiagnose mit neuem Testgerät
    Hören und Gleichgewicht haben etwas gemeinsam. Bei Patienten mit Schwindel wird diese Beziehung eingesetzt, um bei Gleichgewichtsproblemen eine Diagnose zu erstellen. Normalerweise muss eine sogenannte VEMP-Messung durchgeführt werden. Bei diesem Test werden laute Töne eingesetzt, um eine Muskelkont...
    Mehr
  • Neuro-Forschung: Pflanzenwirkstoff Parthenolid verbessert Heilung verletzter Nerven deutlich
    Wenn Nerven durch Verletzungen, Chemo-Therapien oder Erkrankungen wie etwa Diabetes geschädigt sind, gibt es oft keine Hilfe. Daher folgen auf Nervenverletzungen häufig dauerhafte Störungen, zum Beispiel Lähmungen der Arme oder Beine oder Taubheitsgefühle und chronische Schmerzen. Bisher gibt es kei...
    Mehr