• EMA empfiehlt Zulassung des humanen monoklonalen Antikörper Galcanezumab zur Migräneprophylaxe per Impfung
    Abstrakter elektrischer Stromkreis des Gehirns© Fotolia: #105303847/aeyaey
    EMA empfiehlt Zulassung des humanen monoklonalen Antikörper Galcanezumab zur Migräneprophylaxe per Impfung
    Der Ausschuss für Humanarzneimittel (CHMP) der Europäischen Arzneimittel-Agentur (EMA) empfiehlt aktuell dreizehn neue Arzneimittel zur Zulassung, darunter eine zweite Migräne-Impfung. Der humane monoklonale Antikörper Emgality® (Substanz: Galcanezumab, Eli Lilly Nederland B.V.) wurde zur Migränepro...
    Mehr
  • Psychiatrische Störungen durch Baustein-Veränderungen im Gehirn
    Wissenschaftler des Max-Planck-Instituts für Psychiatrie (MPI), München, haben in einer Studie untersucht, welche Rolle die RNA bei der Regulierung der Stressantwort und bei stressbedingten psychiatrischen Erkrankungen spielt. Konkret wurden die Veränderungen eines Bausteins, die m6A-Methylierung, i...
    Mehr