• Aneurysma: Weltweit erster erfolgreicher nicht-invasiver Eingriff durch Robotik
    Puzzle-Circuit-Modell des Gehirns© fotolia/#48221442/Olexiy Voloshyn
    Aneurysma: Weltweit erster erfolgreicher nicht-invasiver Eingriff durch Robotik
    Ein kanadisches Ärzteteam des Krembil Brain Institute beim Toronto Western Hospital gelang es weltweit als Erste, eine roboterunterstützte Gehirnoperation an einem lebenden Patienten durchzuführen und haben damit ein neues System getestet, mit dem sie ihrer Meinung nach in naher Zukunft Schlaganfall...
    Mehr
  • Innovative Implantate sind eine neue Behandlungsoption bei Hämorrhagischem Schlaganfall
    Seit kurzem bieten neue innovative Implantate (Stens) auch für Aneurysmen - dieser sehr kleinen Gefäße - Hoffnung auf einen schonenden und erfolgreichen Eingriff. Neuroradiologen am Universitätsklinikum Leipzig (UKL) haben mit dieser neuen Behandlungsoption spezielle Stents bereits 70 Mal erfolgreic...
    Mehr
  • Künstliche Intelligenz ermöglicht präzisere Bildgebung der CT-Aufnahmen
    Das Universitätsklinikum Jena (UKJ) setzt als weltweit erste Uniklinik Künstliche Intelligenz (KI) in der Computertomographie (CT) ein, um CT-Aufnahmen mit höherer Bildschärfe zu erzeugen, als mit den bisher zur Verfügung stehenden Methoden zur Bildrekonstruktion. Grundlage der eingesetzten KI-Softw...
    Mehr
MFA-Heute