NEUROMEDIZIN.de, das Infoportal für Neuromediziner, Psychiater, Psychologen und nichtärztliche Fachkräfte. Mit Stellenmarkt.

  • 22. Juli 2017: Welttag des Gehirns 2017
    Puzzle-Circuit-Modell des Gehirns© fotolia/#48221442/Olexiy Voloshyn
    22. Juli 2017: Welttag des Gehirns 2017
    Der Welttag des Gehirns 2017 findet am 22. Juli 2017 statt. Unter dem Motto „Schlaganfall - Wirksam vorbeugen - optimal behandeln“ steht der Welttag des Gehirns 2017 am 22. Juli. Zahlreiche Organisationen auf aller Welt begehen den Welttag mit Informationsaktivitäten und -veranstaltungen. Die Gemein...
    Mehr
  • Welche Rolle spielt die Darmflora in der Pathogenese des Morbus Parkinson?
    Wissenschaftliche Untersuchungen deuten darauf hin, dass die Parkinson-Erkrankung in einigen Fällen ihren Ursprung im enterischen Nervensystem hat und sich über den Vagusnerven bis in den Hirnstamm ausbreitet. Außerdem vermuten die Forscher, dass die Darmflora eine wichtige Rolle in der Kommunikatio...
    Mehr
  • Welchen Einfluss haben Antiepileptika auf die Schilddrüsenhormon-Funktion von Epilepsie-Patienten?
    Schon in früheren Studien konnte gezeigt werden, dass einige Antiepileptika einen negativen Einfluss auf die endokrinen Funktionen von Epilepsie-Patienten haben können. Wissenschaftler des Chang Gung University College of Medicine in Kaohsiung, Taiwan, haben in diesem Zusammenhang vor Kurzem im Rahm...
    Mehr
  • Ist Brivaracetam eine Therapieoption beim Status epilepticus?
    In der Behandlung des refraktären und superrefraktären Status epilepticus könnte das Antiepileptikum Brivaracetam potentiell nützlich sein. Zu diesem Ergebnis kommen Wissenschaftler des Epilepsiezentrums Frankfurt Rhein-Main und der Neurologischen Abteilung der Goethe-Universität Frankfurt, der neur...
    Mehr
  • Armodafinil zur Therapie der Hypersomnie bei Lewy-Körper-Demenz?
    US-amerikanische Forscher des Department of Psychiatry and Psychology der Mayo Clinic in Rochester haben in einer Studie die Effektivität, Sicherheit und Toleranz des Psychostimulans Armodafinil zur Behandlung der Hypersomnie bei Patienten mit einer Lewy-Körper-Demenz genauer untersucht. Teilnehmer ...
    Mehr
  • Erhöhtes Risiko für Pisa-Syndrom bei Patienten mit Early-onset Morbus Alzheimer unter Rivastigmin-Therapie
    Charakteristisches Merkmal des vor allem bei neurodegenerativen Erkrankungen zu beobachtenden Pisa-Syndroms ist die zu einer Seite hin geneigte Rumpf-Flexion im Sitzen oder Stehen. Auch ist bekannt, dass das Syndrom eine unerwünschte Nebenwirkung einer Psychopharmaka-Therapie sein kann. Selten hinge...
    Mehr
  • Supplementierung mit Omega-3-Fettsäuren mit Zunahme der cornealen Nervenfaserlänge bei Diabetes Typ 1 assoziiert
    Kanadische Wissenschaftler der University of Toronto und des Ellen and Martin Prosserman Centre for Neuromuscular Diseases, University Health Network in Toronto sind in einer Studie der Frage nachgegangen, ob eine 12-monatige Supplementierung mit mehrfach ungesättigten Omega-Fettsäuren (Seal oil ome...
    Mehr
  • Kynureninstoffwechsel-Weg spielt Rolle in der Pathophysiologie der Aufmerksamkeitsdefizit-/Hyperaktivitätsstörung
    In einer vor Kurzem in der Zeitschrift “European Child and Adolescent Psychiatry” publizierten Studie haben italienische Wissenschaftler der Universität La Sapienza in Rom die Serumspiegel von Tryptophan und anderer Metaboliten des Kynureninstoffwechsel-Weges bei Kindern mit einer Aufmerksamkeitsdef...
    Mehr
  • Assoziation zwischen präoperativer Neutrophilie und erhöhter Rate an Tumorrezidiven bei Meningeomen
    Patienten mit einem Meningeom, die präoperativ eine Neutrophilie aufweisen, haben offenbar ein erhöhtes Risiko für ein Tumorrezidiv. Hierauf deuten die Ergebnisse einer Studie der University of Toronto in Kanada und der Case Western Reserve University in Cleveland, USA, mit 222 Patienten mit einem n...
    Mehr
  • Ärztebefragung zu Biosimilars – Zahl des Monats
    Eine von der Arbeitsgemeinschaft Pro Biosimilars beauftragte aktuelle Ärztebefragung zum Einsatz von Biosimilars in Deutschland hat zum Ergebnis, dass 49 % der befragten Ärzte der Meinung sind, dass durch den günstigeren Preis von Biosimilars im Vergleich zum Erstanbieterpräparat bestehende Versorgu...
    Mehr
  • Ultraschall-Kongress 2017: 41. Dreiländertreffen der ÖGUM, DEGUM und SGUM in Östereich
    Die Ultraschall 2017 findet vom 11. bis 13. Oktober 2017 im Design Center in Linz an der Donau statt. Die Dreiländertreffen sind eine gemeinsame Veranstaltung der Österreichischen Gesellschaft für Ultraschall in der Medizin (ÖGUM), der Deutschen Gesellschaft für Ultraschall in der Medizin DEGUM) und...
    Mehr
  • Neue Auswertung einer Umfrage zeigt Internetnutzung der Ärzte
    Ärzte nutzen am häufigsten das Internet zu Recherche von Krankheitsbildern und neuen wissenschaftlichen Erkenntnissen, gefolgt von Arzneimitteln und CME-Fortbildung. Das ist das Fazit einer Umfrage „Mediennutzung und Informationsverhalten“, die der Branchendienst PM-Report von Januar bis Dezember 20...
    Mehr
  • Neues Lichtscheiben-Mikroskop für genauere Gewebe-Diagnostik
    Die Auflösungen moderner 3D-bildgebender Verfahren wie CT und MRT reichen für die Abbildung einzelner Zellen nicht aus. Eine neue 3D-Mikroskopietechnik für die Pathologie soll helfen, krankhaft veränderte Zellen in Gewebe-Biopsien noch genauer als bisher möglich erkennbar zu machen. Dies ist das Zie...
    Mehr
  • 90. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Neurologie, 2017
    Der 90. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Neurologie (DGN) findet vom 20.−23. September 2017 in Leipzig, gemeinsam mit der DGN-Fortbildungsakademie, im CCL – Congress Center Leipzig statt. Der diesjährige Kongresspräsident ist Prof. Dr. Joseph Claßen, Universität Leipzig, Universitätsklini...
    Mehr
  • 116117: Einheitliche Notruf ärztlicher Bereitschaftsdienst
    Seit 2014 ist der ärztliche Bereitschaftsdienst bundesweit unter einer einheitlichen Rufnummer erreichbar sein. Patienten, die außerhalb der Sprechzeiten dringend ambulante ärztliche Hilfe benötigen, ohne dass es sich um einen lebensbedrohlichen Notfall handelt, sollen künftig einfach die 116117 wäh...
    Mehr
  • Europäischer Notruf 112
    Seit 2008 gilt die Notrufnummer 112 in allen 28 EU- Mitgliedsstaaten aus dem Festnetz und dem Mobilfunknetz. Doch das Wissen darüber ist sehr ungleich verteilt. Das zeigt eine Erhebung der Europäischen Kommission (COCOM 16- 01). Nur 48 Prozent aller EU-Bürger wussten demnach von der europaweiten Not...
    Mehr
  • EAN 2017 MS-Kongressbericht: Merck stellt neue Daten zum Prüfpräparat Cladribin-Tabletten vor
    Aktuelle Studiendaten legen nahe, dass bei Patienten mit schubförmiger Multipler Sklerose (MS), Cladribin-Tabletten B- und T-Lymphozytenzahlen selektiv und nur vorübergehend senken mit Normalisierung der Werte vor Ablauf des 2. Behandlungsjahres. Die Firma Merck Darmstadt hat dazu auf dem 3. Kongre...
    Mehr