• EBM-E-PAPER: Neuer Praxisleitfaden: GKV-Abrechnung im Blick. Indikationsbezogen.
      Die Redaktion von NEUROMEDIZIN.de startet eine neue PRAXISSERVICE-Reihe PRAXISABRECHNUNG KOMPAKT mit aktuellen und praxisorientierten „EBM-, GOÄ und ICD-10-GM -Abrechnungsleitfäden“. Themen, die für Praxisinhaber in der täglichen Praxis relevant sind. Das erste E-PAPER der PRAXISSERVICE-Reihe PRAXIS...
      Mehr
    • Buch: Praxisabrechnung EBM Kompakt für Neurologen und Neuro-Chirurgen
      Der Abrechnungsratgeber “Praxisabrechnung EBM Kompakt” ist exklusiv erstellt für niedergelassene für niedergelassene Neurologen und Neuro-Chirurgen - mit KV-Zulassung. Er hilft beim Aufspüren bisher unerkannter Potenziale bei der KV-Abrechnung. Das Buch ist topaktuell, extrem komprimiert, praxisori...
      Mehr
    • Praxisabrechnung GOÄ Kompakt für Neurologen, Nervenärzte, Psychiater, Kinder- und Jugendpsychiater
      Der Abrechnungsratgeber “Praxisabrechnung GOÄ Kompakt” ist exklusiv erstellt für niedergelassene Neurologen, Nervenärzte, Psychiater und für Kinder- und Jugendpsychiater . Er hilft beim Aufspüren bisher unerkannter Potenziale bei der Privatliquidation. Das Buch ist topaktuell, extrem komprimiert, pr...
      Mehr
    • Abrechnungsratgeber: Praxisabrechnung EBM Kompakt für niedergelassene Psychiater

      Der Abrechnungsratgeber “Praxisabrechnung EBM Kompakt” ist exklusiv erstellt für niedergelassene Psychiater - mit KV-Zulassung. Er hilft beim Aufspüren bisher unerkannter Potenziale bei der KV-Abrechnung.

      Das Buch ist topaktuell, extrem komprimiert, praxisorientiert u...
      Mehr
    • Buch: Praxisabrechnung EBM Kompakt - Edition Nervenärzte

      "In den niedergelassenen Praxen spielt die Abrechnung von ärztlichen Leistungen nach EBM die wichtigste Rolle. Es gibt Untersuchungen, die nachweisen, dass etwa 23,5 Prozent des zustehenden Honorars nicht abgerufen werden", so der Autor des Buches, Dr. med. Wolfgang Goldmann.

      Mehr
    • Ärger bei der GOÄ-Abrechnung vermeiden
      Zunehmend sehen sich Ärzte hohen Rückforderungsansprüchen von privaten Krankenversicherungen ausgesetzt – und das oft genug auch rückwirkend über längere Zeiträume. Rechtsanwältin Cornelia Sauerbier gibt Tipps, wie sich Ärzte zur Wehr setzen können. Sauerbier zufolge nutzen Krankenversicherer dabei ...
      Mehr
    • Buch: Praxisabrechnung EBM Kompakt - Edition Kinder- und Jugendpsychiater

      Der Abrechnungsratgeber “Praxisabrechnung EBM Kompakt” ist exklusiv erstellt für niedergelassene Kinder- und Jugendpsychiater - mit KV-Zulassung. Er hilft beim Aufspüren bisher unerkannter Potenziale bei der KV-Abrechnung.

      Mehr
    • ICD-10 GM 2018 für Kodierauslösungen in der psychologischen Psychotherapie-Praxis
      Das Zentralinstitut für die kassenärztliche Versorgung in der Bundesrepublik Deutschland (ZI), stellt Vertragspartnern eine ICD-10-Kodierhilfe für die psychologische Psychotherapie in der Praxis zur Verfügung. Sie soll die Suche nach den in der fachärztlichen Versorgung relevanten ICD-10-GM-Diagnose...
      Mehr
    • ICD-10-GM 2018 für Kodierauslösungen in der ärztlichen psychosomatischen Praxis, Facharzt-Thesaurus hilft
      Das Zentralinstitut für die kassenärztliche Versorgung in der Bundesrepublik Deutschland (ZI), stellt Vertragsärzten eine ICD-10-Kodierhilfe für die ärztliche psychosomatische Praxis zur Verfügung. Sie soll die Suche nach den in der fachärztlichen Versorgung relevanten ICD-10-GM-Diagnosekodes „auf e...
      Mehr
    • Facharzt-Thesaurus: ICD-10 2018 für Kodierauslösungen in der psychiatrischen Praxis
      Den Vertragsärzten stellt das Zentralinstitut für die kassenärztliche Versorgung in der Bundesrepublik Deutschland (ZI) eine ICD-10-Kodierhilfe für die psychiatrische Praxis zur Verfügung. Die Auswahl aus der ICD-10-GM Version 2018 entspricht rund 80 Prozent der von den vertragsärztlichen Psychiater...
      Mehr
    • Facharzt-Thesaurus: ICD-10-GM 2018 für Kodierauslösungen in der neurologischen Praxis
      Das Zentralinstitut für die kassenärztliche Versorgung in der Bundesrepublik Deutschland (ZI), stellt Vertragsärzten eine ICD-10-Kodierhilfe für die neurologische Praxis zur Verfügung. Sie soll die Suche nach den in der fachärztlichen Versorgung relevanten ICD-10-GM-Diagnosekodes „auf einen Blick“ v...
      Mehr
    • Vorschau ICD-11: Größerer Umfang, 30 % mehr Kodes, 13.000 Zusatzkodes
      Größerer Umfang, mehr Kodes, Zusatzkodes. Mit dem neuen ICD-11 kommt eine erhebliche Kodier-Lawine an bürokratischer Mehrarbeit auf klinisch tätige und niedergelassene Ärzte aller Fachrichtungen sowie Kodierfachkräfte zu. Die künftige Kodierung von Krankheiten wird um Vielfaches komplexer. Im direkt...
      Mehr
    • DIMDI veröffentlicht finale Version des OPS 2018
      Der Operationen- und Prozedurenschlüssel (OPS) ist eine Grundlage für die Entgeltsysteme im deutschen Gesundheitswesen. Die Verschlüsselungen müssen im ambulanten und stationären Bereich nach dem OPS dokumentiert werden. Das Deutsche Institut für Medizinische Dokumentation und Information (DIMDI) ge...
      Mehr
    • Überarbeitete Soziotherapie-Formulare 28 und 29 mit Stichtag 1. Oktober 2017 einsetzen
      Die Einführung der aktualisierten und modifizierten Formulare 28 und 29 erfolgt mit einer Stichtagsregelung. Das heißt, alte Vordrucke können ab dem 1. Oktober 2017 nicht mehr verwendet werden. Praxen müssen rechtzeitig neue Formulare bestellen – je nach Bezugsweg über die zuständige Kassenärztlich...
      Mehr