Kongress Ultraschall 2019, 43. Dreiländertreffen, SGUM, DEGUM, ÖGUM, 16.10. bis 19.10.2019, Leipzig

In der Zeit vom 16. bis 19. Oktober 2019 findet das 43. Dreiländertreffen der Schweizerischen Gesellschaft für Ultraschall in der Medizin (SGUM), der Deutschen Gesellschaft für Ultraschall in der Medizin (DEGUM) und der Österreichischen Gesellschaft für Ultraschall in der Medizin (ÖGUM) in Leipzig statt. Kongresspräsidenten der Ultraschall 2019 sind Prof. Dr. med. Markus Hahn, Universitätsklinikum Tübingen, Frauenklinik, Tübingen und Dr. med. Hans-Peter Weskott, KRH Klinikum Siloah, Ultraschall-Ambulanz, Hannover. Kongressort des internationalen Kongresses Ultraschall 2019 ist das Congress Center Leipzig (CCL). Veranstalter ist die Deutsche Gesellschaft für Ultraschall in der Medizin (DEGUM). Während der vier Kongresstage werden vom Veranstalter mehr als 2.000 Teilnehmer erwartet.

Vier Tage lang diskutieren Experten modernste und zukunftsweisende Techniken und besprechen wissenschaftliche Ergebnisse: Neue und bewährte Einsatzmöglichkeiten der Kontrastmittelsonografie, Stellenwert von hochauflösenden Ultraschallgeräten, die ein exaktes Operieren ermöglichen, sowie neue gerätetechnische Entwicklungen und Methoden, mit denen Tumoren punktgenau zerstört werden können, und vieles mehr.

Anwenderseminare und Module finden jeweils am Mittwoch, 16.10.2019 von 9:00 – 17:00 Uhr in Blöcken von 1,5 Stunden und Pausen statt.

Aus der Neurologie ist das Anwenderseminar 9 (AWS 9) mit folgenden Themen vor Ort.

AWS 9 Nervensonographie und US gezielte Interventionen

- Nervensonographie: obere, untere Körperhälfte, Trauma, Kasuistiken

- Die Rolle der Sonographie zur Diagnostik von Neuropathien

- US gezielte Interventionstherapie, perioperative Nervensonographie

- Dynamische Funktionsuntersuchungen, Muskeltrauma, Us vs MRT

Eine Industrieausstellung und Firmensymposien (Lunch Symposien) finden am Donnerstag den 17.10. und 18.10.2019 statt.

(map)
Zurück zur Startseite
Weitere Newsmeldungen
    • Epilepsietagung 2023 mit 12. Dreiländertagung 2023 in Berlin
      Die Epilepsietagung 2023 findet im Henry-Ford-Bau der Freien Universität Berlin im südwestlichen Berliner Ortsteil Dahlem statt, Der Henry-Ford-Bau wurde Anfang der 1950er Jahre als repräsentatives und zeitloses Hauptgebäude der nach dem 2. Weltkrieg neu gegründeten Freien Universität erbaut. Epilep...
      Mehr
    • 12. Jahrestagung der DGfE, ÖGE und Schweizerische Epilepsie-Liga 2023 in Berlin
      Die 12. Dreiländertagung der Deutschen und Österreichischen Gesellschaften für Epileptologie und der Schweizerischen Epilepsie-Liga, findet vom 15. bis 18. März 2023 in Berlin statt. Die Epilepsie-Tagung findet im Henry-Ford-Bau der Freien Universität Berlin im Berliner Ortsteil Dahlem statt, welche...
      Mehr
    • Welt-Alzheimertag am 21. September 2022
      Weltweit sind etwa 55 Millionen Menschen von Demenzerkrankungen betroffen, zwei Drittel davon in Entwicklungsländern. Bis 2050 wird die Zahl voraussichtlich auf 139 Millionen steigen, besonders dramatisch in China, Indien, Südamerika und den afrikanischen Ländern südlich der Sahara. Seit 1994 finde...
      Mehr
    • Vierte Phase von Human Brains: "Preserving the Brain-Forum on Neurodegenerative Diseases"
      Die vierte Phase von „Human Brains" mit dem Titel „Preserving the Brain - Forum on Neurodegenerative Diseases" wird eine Ausstellung (16. September - 10. Oktober 2022) und eine Konferenz (6. und 7. Oktober 2022) in den Räumlichkeiten der Fondazione Prada in Mailand umfassen. „Human Brains"
      Mehr
Zum Archiv

Quellen-URL (abgerufen am 14.07.2024 - 15:55): http://www.neuromedizin.de/International/Kongress-Ultraschall-2019--43--Dreilaendertreffen--SGUM--DEG.htm
Copyright © 2014 | http://www.neuromedizin.de ist ein Dienst der MedienCompany GmbH. | Medizin-Medienverlag | Amselweg 2, 83229 Aschau i. Chiemgau | Geschäftsführer: Beate Döring | Amtsgericht Traunstein | HRB 19711 | USt-IdNr.: DE 223237239