74. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Neurochirurgie 2023Termin 25.–28. Juni 2023 | Tübingen/Stuttgart

In knapp zwei Wochen startet die 74. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Neurochirurgie (DGNC) in Stuttgart. Vom 25. - 28. Juni erwartet Sie ein hochkarätiges Wissenschaftsprogramm, welches das gesamte Spektrum der Neurochirurgie abbildet - rund 400 Abstractvorträge, 300 ePoster, 10 Übersichtsvorträge und 37 Plenarvorträge. Dies alles verteilt auf 56 wissenschaftliche Vortragssitzungen, 26 e-Poster Sessions und 6 Plenarsitzungen zu den Themen Neuroonkologie, Pädiatrischer Neurochirurgie sowie Übersichtsvorträge von internationalen Referenten. Als weiteres Highlight wird erstmalig eine 3D Kinosession im Cinemaxx (mit hochwertigen, geschnittenen 3D OP-Videos und Live-Kommentierung) angeboten. Der Tagungsort ist der Internationale Congresscenter Stuttgart an der Messepiazza 1 in 70629 Stuttgart. Tagungspräsident der DGNC 2023 ist Prof. Dr. med. Marcos Soares Tatagiba, Ärztlicher Direktor, Universitätsklinik für Neurochirurgie, Department für Neurochirurgie und Neurotechnologie.

Partnergesellschaften werden die Brasilianischen Gesellschaften für Neurochirurgie, und Pädiatrische Neurochirurgie und die Portugiesische Gesellschaft für Neurochirurgie sein, zu denen wir historisch starke und freundschaftliche Verbindungen unterhalten. Wir freuen uns sehr, dass eine große Anzahl brasilianischer und portugiesischer Kolleginnen und Kollegen unseren Kongress bereichern wird. 

Das wissenschaftliche Programm

Ein spannendes, abwechslungsreiches und informatives Vortragsprogramm zu folgenden Schwerpunktthemen: Neuroonkologie, Pädiatrische Neurochirurgie, Vaskuläre Neurochirurgie, Schädelbasischirurgie, Innovative Technologien.

Freie Themen

Zudem sind zahlreiche Beiträge aus den Bereichen Wirbelsäule, Funktionelle Neurochirurgie, Periphere Nerven, Management von Komplikationen sowie Neurotrauma und Intensivmedizin.

Der Fortbildungstag

Am Sonntag, den 25.06.2023 findet im Rahmen der Jahrestagung der Fortbildungstag der Neurochirurgischen Akademie in Theorie und Praxis statt. Schwerpunktthemen: Neuroonkologie & Epilepsiechirurgie (inkl. pädiatrischer Aspekte).

Eine große Industrieausstellung begleitet die DGNC 2023.                                                                                       Firmen Firmen präsentieren sich im Rahmen eines Industriesymposiums oder -Workshops.

Quelle: PI Conventus

(map)
Zurück zur Startseite
Weitere Newsmeldungen
    • DAD/PD™-Konferenz 2023 in Gothenburg in Schweden vom 28. März bis 1. April 2023
      Die AD/PD™-Konferenz 2023 ist ein jährliches Treffen mit einem kontinuierlichen Schwerpunkt auf den Fortschritten in Wissenschaft und Therapie von Alzheimer- und Parkinson-Krankheiten und verwandten neurologischen Störungen. Die Veranstaltung zieht führende medizinische und wissenschaftliche Experte...
      Mehr
    • Epilepsietagung 2023 mit 12. Dreiländertagung 2023 in Berlin
      Die Epilepsietagung 2023 findet im Henry-Ford-Bau der Freien Universität Berlin im südwestlichen Berliner Ortsteil Dahlem statt, Der Henry-Ford-Bau wurde Anfang der 1950er Jahre als repräsentatives und zeitloses Hauptgebäude der nach dem 2. Weltkrieg neu gegründeten Freien Universität erbaut. Epilep...
      Mehr
    • 12. Jahrestagung der DGfE, ÖGE und Schweizerische Epilepsie-Liga 2023 in Berlin
      Die 12. Dreiländertagung der Deutschen und Österreichischen Gesellschaften für Epileptologie und der Schweizerischen Epilepsie-Liga, findet vom 15. bis 18. März 2023 in Berlin statt. Die Epilepsie-Tagung findet im Henry-Ford-Bau der Freien Universität Berlin im Berliner Ortsteil Dahlem statt, welche...
      Mehr
    • Welt-Alzheimertag am 21. September 2022
      Weltweit sind etwa 55 Millionen Menschen von Demenzerkrankungen betroffen, zwei Drittel davon in Entwicklungsländern. Bis 2050 wird die Zahl voraussichtlich auf 139 Millionen steigen, besonders dramatisch in China, Indien, Südamerika und den afrikanischen Ländern südlich der Sahara. Seit 1994 finde...
      Mehr
    • Vierte Phase von Human Brains: "Preserving the Brain-Forum on Neurodegenerative Diseases"
      Die vierte Phase von „Human Brains" mit dem Titel „Preserving the Brain - Forum on Neurodegenerative Diseases" wird eine Ausstellung (16. September - 10. Oktober 2022) und eine Konferenz (6. und 7. Oktober 2022) in den Räumlichkeiten der Fondazione Prada in Mailand umfassen. „Human Brains"
      Mehr
    • Mögliche Präventionsbehandlungen der Alzheimer-Krankheit entdeckt.
      Anhaltspunkte auf die Pathologie der Demenz und mögliche Behandlungen der Alzheimer-Krankheit haben Wissenschaftler:innen des Universitätsklinikums Hamburg-Eppendorf (UKE) in Zusammenarbeit mit Forscher:innen der Harvard Medical School Boston ermittelt. Möglich machte dies das Gehirn einer Frau aus
      Mehr
Zum Archiv

Quellen-URL (abgerufen am 15.06.2024 - 13:05): http://www.neuromedizin.de/International/74--Jahrestagung-der-Deutschen-Gesellschaft-fuer-Neurochirur.htm
Copyright © 2014 | http://www.neuromedizin.de ist ein Dienst der MedienCompany GmbH. | Medizin-Medienverlag | Amselweg 2, 83229 Aschau i. Chiemgau | Geschäftsführer: Beate Döring | Amtsgericht Traunstein | HRB 19711 | USt-IdNr.: DE 223237239