4. Kongress der European Academy of Neurology (EAN) 2018, Lissabon, PortugalTermin: 16. - 19. Juni 2018

Der 4. Kongress der European Academy of Neurology (EAN) findet in diesem Jahr vom 16. bis 19 Juni 2018 im Lisboa Congress Centre in Lissabon statt. Zu diesem wissenschaftlichen Großereignis werden mehrere tausend Teilnehmer aus ganz Europa sowie zahlreichen nicht-europäischen Ländern erwartet. Das übergeordnete Schwerpunktthema in diesem Jahr beschäftigt sich mit der Neurogenetik.

Der EAN-Kongress deckt die gesamte neurologische Themenpalette ab. Schlaganfall, Epilepsie, Kopfschmerzen/Schmerzen, Bewegungsstörungen, Multiple Sklerose, Demenz, neuromuskuläre Erkrankungen, ebenso wie viele spezialisierte Fragestellungen und seltene neurologische Krankheiten.

Internationale Experten präsentieren in mehr als 80 wissenschaftlichen Sitzungen wichtige Trends und aktuelle Entwicklungen der modernen neurologischen Forschung und Therapie sowie Ergebnisse aktueller Studien.

Thematische Highlights sind u.a.:

  • Sozioökonomische Bedeutung neurologischer Erkrankungen und ihrer Behandlung
  • Migration und neurologische Erkrankungen
  • Koma: Aktuelle Erkenntnisse zu Diagnose und Therapie
  • Neues aus der MS-Therapie
  • Demenzvorbeugung
  • Trends in der Schlaganfall-Forschung
  • Tiefe Hirnstimulation bei Parkinson
  • Schlafstörungen als Schlüsselsymptom neurologischer Erkrankungen
  • Volkswirtschaftliche Folgen von Migräne
  • Belastung von Angehörigen
  • Der Patientenwille in der Palliativversorgung
(map)
Zurück zur Startseite
Weitere Newsmeldungen
Zum Archiv

Quellen-URL (abgerufen am 24.09.2021 - 01:00): http://www.neuromedizin.de/International/4--Kongress-der-European-Academy-of-Neurology--EAN--2018--Li.htm
Copyright © 2014 | http://www.neuromedizin.de ist ein Dienst der MedienCompany GmbH. | Medizin-Medienverlag | Amselweg 2, 83229 Aschau i. Chiemgau | Geschäftsführer: Beate Döring | Amtsgericht Traunstein | HRB 19711 | USt-IdNr.: DE 223237239