Gutes Herz-Kreislauf-System senkt das Risiko einer Demenzerkrankung

Ein Forscherteam der University of Texas Health, San Antonia und der Boston University, sind bei einer neu veröffentlichten Studie zum Ergebnis kommen, das eine gute Herz-Kreislauf-Gesundheit das Risiko einer Demenzerkrankung verringert, auch wenn Personen eine hohe genetische Risikoeinstufung haben. Gene und die Herz-Kreislauf-Gesundheit tragen nach den Studienergebnissen zum Demenzrisiko bei. Die Wissenschaftler haben 1.211 Teilnehmer im Zuge der "Framingham Heart-Study" untersucht. Personen mit hoher genetischer Risikoeinstufung, wie das Allel Apolipoprotein E (APOE), verfügten über ein 2,6-fach höheres Risiko einer Erkrankung als jene, die eine geringe Risikoeinstufung und das APOE 4 nicht hatten.

Ergebnisse der Studie

Eine gute Herz-Kreislauf-Gesundheit der Studienteilnehmer, wie sie durch einen Index der American Heart Association (AHA) definiert wird, stand mit einem um 0,45-fach geringeren Risiko einer Demenzerkrankung in Zusammenhang. Laut Sudha Seshadri, Studienleiterin der Framingham Heart Study, wird der Zusammenhang zwischen der Herzgesundheit und der Gesundheit des Gehirns mit jedem weiteren Forschungsergebnis klarer.

Sport und Stress reduzieren hilft

"Wir hoffen, dass die Ergebnisse der Studie den Menschen eine Botschaft vermitteln. Diese Botschaft ist, Sport zu betreiben, den Stress zu reduzieren und sich gesund zu ernähren. Dann lässt sich unabhängig von den Genen das Demenzrisiko verringern", so Seshadri. und Forscherkollegin Claudia Satizabal ergänzt: "Laut unseren Ergebnissen scheint eine gute Herz-Kreislauf-Gesundheit das Risiko einer Demenzerkrankung auch bei Personen mit einem hohen genetischen Risiko zu verringern."

(pte/map)
Zurück zur Startseite
Weitere Newsmeldungen
Zum Archiv

Quellen-URL (abgerufen am 12.08.2020 - 03:12): http://www.neuromedizin.de/Neurologie/Gutes-Herz-Kreislauf-System-senkt-das-Risiko-einer-Demenzerk.htm
Copyright © 2014 | http://www.neuromedizin.de ist ein Dienst der MedienCompany GmbH. | Medizin-Medienverlag | Amselweg 2, 83229 Aschau i. Chiemgau | Geschäftsführer: Beate Döring | Amtsgericht Traunstein | HRB 19711 | USt-IdNr.: DE 223237239