Das US-Patent- und Markenamt erteilt neues Patent für die Transporttechnologie der Blut-Hirn-Schranke

Das schwedische Biopharmaunternehmen BioArctic AB aus Stockholm veröffentlichte jetzt, dass das US-amerikanische Patent- und Markenamt (USPTO) BioArctic ein neues Plattformpatent für eine Technologie zum Transport von Biopharmazeutika über die Blut-Hirn-Schranke erteilt hat. Das Patent, das Teil des Brain Transporter-Patentportfolios des Unternehmens ist, tritt am 15. November 2022 in Kraft und läuft 2037 aus.

Die Blut-Hirn-Schranke schützt das Gehirn vor Fremdstoffen, indem sie den Durchgang dieser Stoffe in das Gehirn einschränkt. Die patentierte Technologie (US-Patent Nr. 11.498.974) wurde entwickelt, um den Transport von Biopharmazeutika über diese Barriere zu erleichtern und dadurch potenziell die Arzneimittelwirksamkeit zu verbessern.

"Wir freuen uns, dass das US-Patent- und Markenamt dieses neue Patent erteilt hat. Ein verbesserter Transport von Biopharmazeutika über die Blut-Hirn-Schranke kann zu einer verbesserten Wirksamkeit und weniger Nebenwirkungen bei aktuellen und zukünftigen Behandlungen von Hirnerkrankungen führen", sagt Gunilla Osswald , CEO, BioArctic.

BioArctic AB (publ), Stockholm ist ein forschungsbasiertes Biopharmaunternehmen, das sich auf krankheitsmodifizierende Behandlungen für neurodegenerative Erkrankungen wie Alzheimer, Parkinson und ALS konzentriert. BioArctic konzentriert sich auf innovative Behandlungen in Bereichen mit hohem medizinischem Bedarf. Das Unternehmen wurde 2003 auf der Grundlage innovativer Forschungsergebnisse der Universität Uppsala, Schweden, gegründet. Kooperationen mit Universitäten sind für das Unternehmen zusammen mit seinem strategisch wichtigen globalen Partner Eisai in der Alzheimer-Krankheit von großer Bedeutung.

Das Projektportfolio ist eine Kombination aus vollständig finanzierten Projekten, die in Partnerschaft mit globalen Pharmaunternehmen durchgeführt werden, und innovativen Inhouse-Projekten mit erheblichem Markt- und Auslizenzierungspotenzial. Die Aktie der Klasse B von BioArctic ist an der Nasdaq Stockholm Mid Cap notiert (Ticker: BIOA B).

Quelle: PI BioArctic, Stockholm, 14. November 2022

(map)
Zurück zur Startseite
Weitere Newsmeldungen
Zum Archiv

Quellen-URL (abgerufen am 07.12.2022 - 00:11): http://www.neuromedizin.de/Pharmaunternehmen/Das-US-Patent--und-Markenamt-erteilt-neues-Patent-fuer-die-T.htm
Copyright © 2014 | http://www.neuromedizin.de ist ein Dienst der MedienCompany GmbH. | Medizin-Medienverlag | Amselweg 2, 83229 Aschau i. Chiemgau | Geschäftsführer: Beate Döring | Amtsgericht Traunstein | HRB 19711 | USt-IdNr.: DE 223237239