Ärzte-Seminare Karlsruhe: Zweitägiger Intensiv-Fortbildungskurs für Neurologen in der Messe Karlsruhe- Neurologie – interaktiv jenseits der Routine

Vom 23. bis 24. November 2018 findet ein kompaktes und praxisnahes Ärzteseminar für Neurologen und Nervenärzte in der Messe Karlsruhe statt. Die Ärztliche Leitung liegt in den Händen von Prof. Dr. med. Georg Gahn, M.B.A., Direktor Neurologische Klinik, Städtisches Klinikum Karlsruhe. Ausgehend von komplexen Patientenvorstellungen und anhand neuester Studiendaten präsentieren national und international ausgewiesene Experten den aktuellen Stand der für Neurologen und Nervenärzte im Alltag relevanten diagnostischen und therapeutischen Themen. Schwerpunkte liegen auf Schlaganfall, Multiple Sklerose, Neuroonkologie und -genetik sowie Themen der peripheren Neurologie. Darüber hinaus werden häufig wiederkehrende Krankheitsbilder der neurologischen Syndromologie beleuchtet wie periphere Lähmungen, Schwindel und Kopfschmerzen.

Das Fortbildungsprogramm

Folgende Themen stehen auf dem Programm:

• Kolibris in der Neurologie: NBIA, Ataxien und Spinalparalysen

• Schmerz und Polyneuropathien: Cannabis, Small-Fiber-Neuropathie und autonomes Nervensystem

• Muskel: Mitochondrien und Sportneurologie

• Epilepsie: Individualisierte Behandlung und Bildgebung

• Schlaganfall: Amyloidangiopathie, NOAK und Neurointensivmedzin

• Neurodegenerative Krankheiten: Zukunft des Morbus Parkinson, Genetik, Demenz für den Alltag

• Multiple Sklerose: “Time is brain”, Stammzelltransplantation, MS in der Kindheit

Um einen möglichst nachhaltigen Wissenstransfer zu ermöglichen, ist der zweitägige Intensivkurs „Neurologie“ an Fallbeispielen ausgerichtet und wird in Diskussionsrunden vertieft.

Weiterer Tagungspunkt: Arzthaftungsfragen und Behandlungsfehler

Der Vorsitzende Richter Gregor Galkedes des höchsten deutschen Zivilsenats für Arzthaftungsfragen am Bundesgerichtshof schildert seine Perspektiven und Erfahrungen zu Haftungsfragen und Behandlungsfehlern.

Seit nunmehr über 20 Jahren haben sich die Ärzte-Seminare Karlsruhe im Südwesten als führende medizinische Fachveranstaltungen etabliert.

Hinweis! Assistenzärzte können sich zu reduzierten Teilnehmergebühren anmelden.

(map)
Zurück zur Startseite
GOÄ Praxisleitfaden Kopfschmerz
Weitere Newsmeldungen
    • RöKo 2018: Mechanische Thrombektomie beim Schlaganfall
      Mehr als 80 Prozent aller jährlich auftretenden 250.000 Schlaganfälle in Deutschland werden durch ein Blutgerinnsel (auch Thrombus genannt) verursacht, das ein Blutgefäß im Gehirn verschließt. Die Folge ist, dass Teile des Gehirns nicht mehr mit Blut versorgt werden und damit auch Sauerstoff, Glukos...
      Mehr
    • DGNB vergab 2017 Stipendien an 29 Ärzte und Ärztinnen in Weiterbildung
      Die Deutsche Gesellschaft für Neurowissenschaftliche Begutachtung (DGNB) e. V. hat in diesem Jahr 29 Stipendien für Ärzte/Ärztinnen in Weiterbildung der Fachrichtungen Neurochirurgie, Neurologie, Neuroradiologie und Psychiatrie zum Besuch der strukturierten curricularen Fortbildung „Medizinische Be...
      Mehr
    • Epilepsie-Kolloquium Berlin-Brandenburg: The Borderland of Epilepsy
      Im Rahmen der Veranstaltungsreihe des Berlin-Brandenburger Epilepsie-Kolloquiums steht am 19. April 2017 der Vortrag zum Thema „The Borderland of Epilepsie“ mit anschließender Diskussion auf dem Programm. Referent ist Frank Bösebeck, Epilepsie-Zentrum, Agaplesion Diakonie Klinikum, Rotenburg/Wümme.
      Mehr
    • Berlin-Brandenburger Epilepsie-Kolloquium 2017 - Fortbildungsreihe
      Im Rahmen des Berlin-Brandenburger Epilepsie-Kolloquiums referieren renommierte deutsche und internationale Experten einmal im Monat über das weite Spektrum der Epileptologie, wie Klinik und Grundlagenwissenschaft, Epilepsie bei Kindern und Erwachsenen, Neurobiologie und Sozialmedizin.
      Mehr
    • 8. Jenaer Neuroradiologie-Symposium 2017, 31.03.2017
      Beim 8. Jenaer Neuroradiologie-Symposium 2017 stehen Auge, Schädelbasis und Ohr im Focus. Die Teilnehmer erwartet ein interdisziplinäres neuroradiologisches Symposium für Radiologen, Neuroradiologen, Nuklearmediziner, Neurologen, Neurochirurgen, Augenärzte und HNO-Ärzte. Veranstalter und wissenschaf...
      Mehr
    • Universitätsklinikum Jena - Fortbildung „Interdisziplinäre Schmerzmedizin"
      Am Universitätsklinikum Jena existieren seit langem verschiedene ambulante und stationäre Spezialangebote für Schmerzpatienten, die sich durch eine enge Zusammenarbeit der Beteiligten auszeichnen und die seit 2013 durch das erste tagesklinische multimodale Schmerztherapieprogramm in Thüringen ergänz...
      Mehr
    • Internationales Radiologisches Olbert-Symposium - IROS 2015
      Das Interventionelle Radiologische Olbert Symposium (IROS) findet vom 15. bis 17. Januar 2015 im Berliner Congress Center (bcc) am Alexanderplatz in Berlin statt. Wie der Vorsitzende des Programmkomitees des IROS 2015, Herr Markus Düx, in seiner Einladung schreibt, ist die IROS schon seit Jahren der...
      Mehr
    • 16. Münchner Neuroradiologie Symposium 2015
      Im Juni 2015 findet in München im Kardinal Wendel Haus der katholischen Akademie in Bayern, das 16. Münchner Neuroradiologie Symposium statt, das von der Abteilung für Neuroradiologie des Klinikum Großhaderns organisiert wird.
      Mehr
Zum Archiv

Quellen-URL (abgerufen am 16.11.2018 - 17:34): http://www.neuromedizin.de/Fortbildung/Aerzte-Seminare-Karlsruhe--Zweitaegige-Intensiv-Fortbildungs.htm
Copyright © 2014 | http://www.neuromedizin.de ist ein Dienst der MedienCompany GmbH. | Medizin-Medienverlag | Amselweg 2, 83229 Aschau i. Chiemgau | Geschäftsführer: Beate Döring | Amtsgericht Traunstein | HRB 19711 | USt-IdNr.: DE 223237239