Spielt das MAO-A-Gen eine Rolle bei der Glioblastom-Entstehung?
Das MAO-A (= Monoaminooxidase-A)-Enzym und das MAO-A-Gen spielen bei Männern möglicherweise eine Rolle bei der Entstehung von Glioblastomen. Hierauf deuten die Ergebnisse einer Studie von Wissenschaftlern der Universität von Umeå, Schweden, hin. Das MAO-A-Enzym ist am Abbau und der Regulation von Katecholaminen, wie Serotonin, Dopamin, Adrenalin und Noradrenalin, beteiligt. Das MAO-A-Gen schließlich ist auf dem X-Chromosom lokalisiert und hat mindestens einen funktionellen Polymorphismus. Die schwedischen Forscher verglichen die Genotypen von 437 Gliom-Fällen mit denen von 876 gesunden Kontrollpersonen. Alle Probanden waren Teilnehmer der „Swedish Glioma International Case-Control study (GICC)“. Im Einzelnen analysierten die Experten mit Hilfe des „Illumina Oncoarrays“ die Keimbahn-DNA der Studienteilnehmer. Sie selektierten 7 SNPs (= single nucleotide polymorphisms), die im MAO-Gen lokalisiert waren und schrieben ihnen basierend auf Daten des 1000 Genom-Projektes Genotyen zu. Zur nachfolgenden Validierung der Ergebnisse verwendeten die Experten die Daten von 1.579 männlichen Glioblastom-Patienten und 1.875 Kontrollpersonen, welche die gesamte GICC-Kohorte umfasste. Die Auswertung des gesammelten Datenmaterials ergab, dass der rs144551722-SNP ein signifikanter Prädiktor für die Entwicklung eines Glioblastoms bei Männern war. Auf Frauen traf diese Beobachtung nicht zu. Um die Assoziation zwischen dem MAO-Gen und dem Glioblastom-Risiko zu sichern, führten die Wissenschaftler noch eine Haplotyp-Analyse durch. In der Validierungsgruppe fanden sich ähnliche Ergebnisse. Diese Studienresultate deuten darauf hin, dass das MAO-A-Enzym und das MAO-A-Gen bei Männern eine Rolle bei der Entstehung von Glioblastomen spielen, so die Autoren.
(drs)
Zurück zur Startseite
MFA-Heute
Weitere Newsmeldungen
Zum Archiv

Quellen-URL (abgerufen am 18.11.2019 - 20:53): http://www.neuromedizin.de/Neuro-Onkologie/Spielt-das-MAO-A-Gen-eine-Rolle-bei-der-Glioblastom-Entstehu.htm
Copyright © 2014 | http://www.neuromedizin.de ist ein Dienst der MedienCompany GmbH. | Medizin-Medienverlag | Amselweg 2, 83229 Aschau i. Chiemgau | Geschäftsführer: Beate Döring | Amtsgericht Traunstein | HRB 19711 | USt-IdNr.: DE 223237239