70. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Neurochirurgie 201912.–15. Mai 2019 in Würzburg

Die 70. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Neurochirurgie (2019) findet vom 12. bis 15. Mai 2019 in Würzburg statt. Im Rahmen des Kongresses findet das 1. Joint Meeting mit der Skandinavischen Gesellschaft für Neurochirurgie (SNS) statt. Die wissenschaftliche Leitung hat die Deutsche Gesellschaft für Neurochirurgie (DGNC). Tagungsleiter der Jahrestagung ist Prof. Dr. med. Ralf-Ingo Ernestus, Direktor der Neurochirurgischen Klinik und Poliklinik Universitätsklinikum Würzburg. Der Tagungsort ist das Congress Centrum Würzburg (CCW), Maritim Hotel Würzburg.

Das wissenschaftliche Programm.

Die Hauptthemen des 2019er Kongresses sind Versorgungsforschung und Neurochirurgie 2030. Diesen werden den folgenden Schwerpunkten zugeordnet:

• Neurochirurgische Onkologie

• Neurovaskuläre Erkrankungen

• Neurotraumatologie

• Neuromodulation

• Spinale Neurochirurgie

• Kinderneurochirurgie

Fortbildungspunkte.

Die Zertifizierung der 70. Jahrestagung der DGNC wird bei der Landesärztekammer Bayern beantragt.

Abstracteinreichung.

Ab 5. Oktober bis 30. November 2018 ist die Abstracteinreichung möglich.

Kongressorganisation.

Die Kongressorganisation hat die Conventus Congressmanagement & Marketing GmbH, Jena inne.

(map)
Zurück zur Startseite
Medienkooperation
Ultraschall 2019
Weitere Newsmeldungen
Zum Archiv

Quellen-URL (abgerufen am 25.08.2019 - 19:42): http://www.neuromedizin.de/Neuro-Chirurgie/70--Jahrestagung-der-Deutschen-Gesellschaft-fuer-Neurochirur.htm
Copyright © 2014 | http://www.neuromedizin.de ist ein Dienst der MedienCompany GmbH. | Medizin-Medienverlag | Amselweg 2, 83229 Aschau i. Chiemgau | Geschäftsführer: Beate Döring | Amtsgericht Traunstein | HRB 19711 | USt-IdNr.: DE 223237239