REHADAT-Übersicht zur aktuellen Sonderförderung der beruflichen Teilhabe für Menschen mit Behinderung- Berufliche Teilhabe schwerbehinderter Menschen

Mit zahlreichen Portalen und Publikationen, Apps und Seminaren ist REHADAT das zentrale unabhängige Informationsangebot zur beruflichen Teilhabe von Menschen mit Behinderung. Die Informationen richten sich an Betroffene und alle, die sich für ihre berufliche Teilhabe einsetzen. Die REHADAT* weist aktuell darauf hin, dass neben der sogenannten Regelförderung, die u. a. in den Sozialgesetzbüchern (SGB) oder der Schwerbehinderten-Ausgleichsabgabeverordnung (SchwbAV) beschrieben wird, legen der Bund und die Länder regelmäßig zeitlich befristete Sonderförderprogramme zur Verbesserung der beruflichen Teilhabe schwerbehinderter Menschen auf.

Eine kürzlich aktualisierte Übersicht der vorhandenen Sonderförderungen der beruflichen Teilhabe ist auf der Website der REHADAT kostenlos einsehbar. Diese Programme können unterschiedliche Schwerpunkte haben, z. B. den Abbau der Arbeitslosigkeit oder die Sicherung bestehender Arbeitsverhältnisse. Alle REHADAT-Angebote sind barrierefrei und kostenlos zugänglich.

* REHADAT ist ein Projekt des Instituts der deutschen Wirtschaft Köln e.V., gefördert vom Bundesministerium für Arbeit und Soziales (BMAS) aus dem Ausgleichsfonds.

(map)
Zurück zur Startseite
MFA-Heute
Weitere Newsmeldungen
Zum Archiv

Quellen-URL (abgerufen am 24.02.2019 - 06:51): http://www.neuromedizin.de/Job-News/REHADAT-Uebersicht-zur-aktuellen-Sonderfoerderung-der-berufl.htm
Copyright © 2014 | http://www.neuromedizin.de ist ein Dienst der MedienCompany GmbH. | Medizin-Medienverlag | Amselweg 2, 83229 Aschau i. Chiemgau | Geschäftsführer: Beate Döring | Amtsgericht Traunstein | HRB 19711 | USt-IdNr.: DE 223237239