Jobstudie: Auch 2017 sind in Deutschland Oberärzte die Topverdiener- Fachärzte an 2. Stelle

Laut den jetzt veröffentlichten Jobgehälter-Auswertungen des Internetportals "gehalt.de" sind - wie auch 2016 - die Oberärzte und Fachärzte in Deutschland 2017 auf den Plätzen 1 und 2 und damit die Topverdiener in Deutschland. Es folgen Fondsmanager und Corporate Finance Manger auf den nächsten Plätzen. Auf einem „Flop-Platz“ findet man erstaunlicherweise die Zahnarzthelferinnen mit einem durchschnittlichen Jahresgehalt von ca. 27.000 Euro auf einen der letzten Plätze der Statistik.

Jedes Jahr ermittelt „gehalt.de“ eine Liste der Best- und Schlechtverdiener quer über alle Berufe ohne Personalverantwortung. Das bedeutet, „es werden keine Chefs oder Abteilungsleiter untersucht. Diese sprengen gerne mal die Statistik, da hier die Gehälter zum Teil sehr weit auseinander gehen. Für die aktuelle Analyse wurden 203.307 Gehaltsdaten ermittelt", so gehalt.de.

Welcher Karriereweg sollte eingeschlagen werden, um das meiste Gehalt zu verdienen? In welchen Berufen erhalten Beschäftigte eher niedrige Gehälter? Mehr dazu über dem weiterführenden Link unten.

(map)
Zurück zur Startseite
Weitere Newsmeldungen
    • STELLENANZEIGE EXPRESS für ARBEITGEBER
      Sie müssen schnell eine offene Position besetzen? Dann nutzen Sie für Ihre Stellenanzeigen die höchst attraktive Kombination aus der hohen Online-Reichweite von NEUROMEDIZIN.de & StepStone.de. Die Stellenanzeigen erscheinen 30 Tage bei NEUROMEDIZIN.de, StepStone.de und selektiv im StepStone Partnern...
      Mehr
    • Der StepStone Gehaltsreport 2017 – Ärzte sind Top-Verdiener
      Der neue Gehaltsreport 2017 von Stepstone liefert wieder Arbeitnehmern und Arbeitgebern einen umfassenden Arbeitsmarktüberblick über Durchschnittsgehälter in der Bundesrepublik mit detaillierten Daten je nach Branche, Berufsfeld, Berufserfahrung und Unternehmensgröße. Für den Gehaltsreport hat StepS...
      Mehr
    • MB-Online-Umfrage 2017 unter Mitgliedern zeigt erhebliche Mängel bei Arbeitsbedingungen von Krankenhausärzten
      Angestellte Ärztinnen und Ärzte in Krankenhäusern und Kliniken klagen über Arbeitsüberlastung, Personalmangel und immer mehr Bürokratie. Das geht aus einer repräsentativen Online-Umfrage unter den Mitgliedern des Marburger Bundes (MB) hervor, die vom 31. März bis 30. April 2017 vom Institut für Qual...
      Mehr
    • Neue Studie der apoBank bei Heilberuflern: Familie steht vor Karriere
      Das Gesundheitssystem unterliegt seit Jahren einem kontinuierlichen Wandel. Welche Werte stehen für Ärzte, Zahnärzte oder Apotheker im Vordergrund? In einer repräsentativen Umfrage mit 500 Heilberuflern, darunter Apotheker, Ärzte, Zahnärzte sowie Medizin-, Zahnmedizin bzw. Pharmaziestudenten
      Mehr
    • Auseinandersetzungen im Job: Wertvolle Tipps für ein gutes Miteinander im Team
      Wenn man das Gefühl hat, nicht dazuzugehören, befürchtet man, die eigene Arbeit sei von geringerer Bedeutung. Das gilt sowohl im privaten als auch im beruflichen Umfeld. Konflikte sollte man jedoch nicht lange schwelen lassen, sondern offen und sachlich im Team ansprechen,
      Mehr
    • Schadsoftware: Bundesagentur für Arbeit warnt vor gefälschten E-Mails
      Die Bundesagentur für Arbeit weist in einer Presseaussendung die Internet-Nutzer, welche z. B. Stellenangebote aus der JOBBÖRSE der Bundesagentur abonniert haben darauf hin, dass gefälschte E-Mails schädliche Anlagen (Malware) oder Links enthalten können. Diese E-Mails können mit vertrauenswürdig er...
      Mehr
    • Karriere: Beruflichen Aufstieg erfahren jene, die nur teilweise an ein Unternehmen angepasst sind
      "Den meisten Leuten ist klar, dass sie kaum vorankommen werden, wenn sie sich nicht von anderen abheben", meint Sameer Srivastava, Professor für Organisationsmanagement an der University of California, Berkeley. "Doch ins Unternehmen zu passen, schafft ein größeres, motivierendes Identitätsgefühl fü...
      Mehr
    • DocSteps 2016 - Karriereplattform für junge Mediziner und Medizinstudenten
      Am 12. November 2016 wird die Karrieremesse DocSteps 2016 des Marburger Bundes bereits zum 6. Mal in Berlin stattfinden. Die Veranstaltung richtet sich an Medizinstudierende in höheren Semestern sowie an junge Ärztinnen und Ärzte. Sie ist eine Plattform, um sich beruflich zu orientieren, die eigene ...
      Mehr
Zum Archiv

Quellen-URL (abgerufen am 18.11.2017 - 02:07): http://www.neuromedizin.de/Job-News/Jobstudie--Auch-2017-sind-in-Deutschland-Oberaerzte-die-Topv.htm
Copyright © 2014 | http://www.neuromedizin.de ist ein Dienst der MedienCompany GmbH. | Medizin-Medienverlag | Amselweg 2, 83229 Aschau i. Chiemgau | Geschäftsführer: Beate Döring | Amtsgericht Traunstein | HRB 19711 | USt-IdNr.: DE 223237239