DocSteps 2018 - Die MB-Karriereplattform für junge Mediziner und Medizinstudenten in BerlinTermin: 2. Juni 2018
Am 2. Juni 2018 findet die Karrieremesse DocSteps 2018 des Marburger Bundes (MB) im Maritim Pro Arte Hotel in Berlin statt. Die Veranstaltung richtet sich an Medizinstudierende in höheren Semestern. Sie ist eine Plattform, um sich beruflich zu orientieren, die eigene Karriere zu planen, sich mit Experten auszutauschen und Kontakte mit Arbeitgebern zu knüpfen. Den Teilnehmern wird eine Mischung aus praxisnahen Informationen, Vorträgen, Workshops und interaktiven Elementen und Beratung über berufliche Entwicklungsmöglichkeiten geboten. Diskutiert werden unter anderem Fragen zu Berufseinstieg und Arbeitsmarkt, zu alternativen Berufsfeldern, Weiterbildungsmöglichkeiten und Beschäftigungschancen im In- und Ausland. Die Teilnahme an DocSteps ist kostenlos. Die Teilnehmerplätze sind allerdings begrenzt, eine Anmeldung daher erforderlich.
(map)
Zurück zur Startseite
Weitere Newsmeldungen
    • STELLENANZEIGE EXPRESS für ARBEITGEBER
      Sie müssen schnell eine offene Position besetzen? Dann nutzen Sie für Ihre Stellenanzeigen die höchst attraktive Kombination aus der hohen Online-Reichweite von NEUROMEDIZIN.de & StepStone.de. Die Stellenanzeigen erscheinen 30 Tage bei NEUROMEDIZIN.de, StepStone.de und selektiv im StepStone Partnern...
      Mehr
    • Gehälter ab 100.000 Euro - So wird man zum Spitzenverdiener
      Eine Analyse des StepStone Gehaltsreport 2018, bei dem die Online-Jobplattform 50.000 Fach- und Führungskräfte befragt hat, wurden jetzt die Gehaltsentwicklungen in einzelnen Branchen, u. a. auch bei Ärzten, ausgewertet. Bei den Fach- und Führungskräften in Deutschland liegt demnach das durchschnitt...
      Mehr
    • Top-Job1-der-Woche
      Facharzt (m/w) für Psychiatrie/Psychotherapie oder für Psychosomatische Medizin/Psychotherapie, Dr. Becker Klinikgruppe, Zentrum für seelische Gesundheit Bremen
      Mehr
    • Top-Job-der-Woche 2
      Assistenzarzt (w/m) für die Abt. Kinder- und Jugendpsychiatrie, -Psychotherapie und -Psychosomatik, Asklepios Klinikum Hamburg-Harburg, Abteilung für Kinder- und Jugendpsychiatrie
      Mehr
    • Medizinstudierenden-Auswahl: Multiple Mini-Interviews sagen psychosoziale Kompetenzen voraus
      Seit dem Urteil des Bundesverfassungsgerichts zum Numerus Clausus im Dezember 2017 erarbeitet die Kultusministerkonferenz neue Gesetze für die Medizinstudierenden-Auswahl. Der „Masterplan Medizinstudium 2020“ fordert unter anderem, bei der Auswahl soziale und kommunikative Fähigkeiten einzubeziehen....
      Mehr
    • Arbeitgeber-Bewertungsportale bekommen beim Recruitung immer mehr an Bedeutung
      Wie ein Arbeitgeber auf Bewertungsportalen beurteilt wird, hat immer häufiger Auswirkungen darauf, ob sich ein geeigneter Kandidat für einen Job überhaupt bewirbt. Dies ist ein Ergebnis einer repräsentativen Umfrage bei 1.009 Personen telefonisch befragt wurden - darunter waren 829 Internetnutzer, ...
      Mehr
    • Great Place to Work® Wettbewerb 2018: Schön Klinik - Bester Arbeitgeber im Gesundheitswesen
      Die Schön Klinik Gruppe, mit Hauptsitz in Prien am Chiemsee, steht an der Spitze der deutschen Arbeitgeber im Bereich Gesundheit und Soziales. Das ist das Ergebnis des diesjährigen Great Place to Work® Wettbewerbs, der auf anonymer Befragung der Mitarbeiter beruht.
      Mehr
    • Top-Lehrberuf: Medizinische Fachangestellte (MFA) finden sich 2017 wieder unter den Top 10
      Nach den Berechnungen des Bundesinstituts für Berufsbildung (BIBB) zählt die Ausbildung zur Medizinischen Fachangestellten (MFA) zu den zehn beliebtesten Ausbildungsberufen, neben den weiteren 330 Ausbildungsberufen, in Deutschland. Auch im Bereich der Landesärztekammer Hessen (LÄKH) ist das Interes...
      Mehr
Zum Archiv

Quellen-URL (abgerufen am 25.06.2018 - 09:50): http://www.neuromedizin.de/Job-News/DocSteps-2018---Die-MB-Karriereplattform-fuer-junge-Medizine.htm
Copyright © 2014 | http://www.neuromedizin.de ist ein Dienst der MedienCompany GmbH. | Medizin-Medienverlag | Amselweg 2, 83229 Aschau i. Chiemgau | Geschäftsführer: Beate Döring | Amtsgericht Traunstein | HRB 19711 | USt-IdNr.: DE 223237239