Migräneprophylaxe: Novartis startet Phase-IV-Vergleichsstudie HER-MES mit Aimovig vs. Topiramat

Der vollständig humane Antikörper Erenumab ist die erste und bislang einzige in Deutschland verfügbare Therapie, die spezifisch für die Migräneprophylaxe durch Hemmung des CGRP-Rezeptors entwickelt wurde. Erenumab blockiert gezielt den Rezeptor des Calcitonin Gene-Related Peptide (CGRP), von dem angenommen wird, dass es eine entscheidende Rolle bei der Migräne spielt. Im Juli 2018 erhielt das Pharmaunternehmen Novartis die EU-Zulassung für Erenumab (Aimovig®) zur Behandlung von Erwachsenen mit mindestens vier Migränetagen pro Monat und ist seit November 2018 in Deutschland verfügbar.

Novartis meldet Start einer Phase-IV-Head-to-head-Studie

Novartis meldet nun den Start einer Vergleichsstudie (Phase-IV-Head-to-head-Studie) HER-MES mit Aimovig® (Erenumab) in der Migräneprophylaxe. HER-MES ist die erste randomisierte, doppelblinde Head-to-head-Studie, die mit einem CGRP-Antikörper durchgeführt wird. Eingeschlossen werden ab sofort Patienten mit episodischer Migräne (4–14 Tage pro Monat), die entweder therapienaiv sind oder bereits bis zu drei verschiedene Migräneprophylaxen angewendet haben. Von der Studie ausgeschlossen sind Patienten, die bereits Topiramat, Valproat oder Onabotulinumtoxin A zur Behandlung ihrer Migräne eingenommen haben.

Die Studienmerkmale sind:

• HER-MES* untersucht Verträglichkeit und Wirksamkeit des CGRP-Rezeptorblockers Erenumab (alle 4 Wochen, 70 mg oder 140 mg) im Vergleich zu Topiramat in der höchsten verträglichen Dosis (50–100 mg/Tag).

• In die Studie werden Menschen mit episodischer Migräne (4–14 Migränetage pro Monat) eingeschlossen, die entweder therapienaiv sind oder bei denen bereits bis zu drei prophylaktische Migränetherapien erfolglos waren.

• Primärer Studienendpunkt ist der Therapieabbruch aufgrund von Nebenwirkungen. Sekundärer Endpunkt: Anteil der Patienten mit Reduktion der monatlichen Migränetage um 50 %.

Quelle: PI Novartis Pharma GmbH, 16. April 2019

(map)
Zurück zur Startseite
Medienkooperation
Ultraschall 2019
Weitere Newsmeldungen
Zum Archiv

Quellen-URL (abgerufen am 25.08.2019 - 20:52): http://www.neuromedizin.de/Studien/Migraeneprophylaxe--Novartis-startet-Phase-IV-Vergleichsstud.htm
Copyright © 2014 | http://www.neuromedizin.de ist ein Dienst der MedienCompany GmbH. | Medizin-Medienverlag | Amselweg 2, 83229 Aschau i. Chiemgau | Geschäftsführer: Beate Döring | Amtsgericht Traunstein | HRB 19711 | USt-IdNr.: DE 223237239