Patient unter hypnotischer Begleitung ohne Narkose erfolgreich Hirntumor entfernt

Oberste Priorität bei allen neurochirurgischen Eingriffen ist die Erhaltung der Hirnfunktion. Dank der Mapping-Technik können vor der Operation Bereiche des Hirns genau lokalisiert werden. Angewendet wurde nun bei einem Patienten mit einem Hirntumor ein Eingriff in Trance ohne Narkose. Der Tumor befand sich in unmittelbarer Nähe des Sprachzentrums.

Aufgrund der sensiblen Lage entschlossen sich Neurochirurgen am Rhön-Klinikum Campus Bad Neustadt zu einer Wach-Tumor-Operation ohne Narkose unter hypnotischer Begleitung. Durchgeführt wurde der Eingriff von PD Dr. Albrecht Waschke, Chefarzt der Klinik für Neurochirurgie. Der erfahrene Neurochirurg Dr. Rupert Reichart, Oberarzt und Leitender Arzt für Schmerztherapie, versetzte den Patienten in Trance und hielt ihn während der gesamten Operation in Hypnose. Der Patient war während des vierstündigen Eingriffs schmerzfrei und immer ansprechbar. Lediglich seine Kopfhaut wurde in örtlicher Betäubung berührungsunempfindlich gemacht. Zu Sicherheit stand jedoch ein erfahrenes Anästhesieteam den Neurochirurgen zur Seite.

Der Hirntumor wurde erfolgreich entfernt und die Sprachfähigkeit blieb komplett erhalten. Der Patient konnte schon wenige Tage nach der OP entlassen werden. Für Dr. Waschke ein voller Erfolg.

Die medizinische Hypnose ist wissenschaftlich anerkannt und wird auch bereits bei verschiedenen Operationen erfolgreich angewendet. Dr. Reichert ist einer der wenigen neurochirurgischen Ärzte in Deutschland mit dieser Zusatzqualifikation. Im Rahmen seiner Arbeit in der Schmerztherapie ist er auf die medizinische Hypnose aufmerksam geworden und hat die dafür erforderliche Expertise unter anderem an der Medizinischen Universität in Wien erworben. Für ihn gibt es viele Einsatzmöglichkeiten, doch „die Voraussetzung für den Einsatz sollte aber immer ein medizinischer Grund sein", so Dr. Reichart.

Quelle: PI Rhön Klinikum Campus Bad Neustadt, 18.8.2021

(bd)
Zurück zur Startseite
Weitere Newsmeldungen
Zum Archiv

Quellen-URL (abgerufen am 05.07.2022 - 09:04): http://www.neuromedizin.de/Neuro-Chirurgie/Patient-unter-hypnotischer-Begleitung-ohne-Narkose-erfolgrei.htm
Copyright © 2014 | http://www.neuromedizin.de ist ein Dienst der MedienCompany GmbH. | Medizin-Medienverlag | Amselweg 2, 83229 Aschau i. Chiemgau | Geschäftsführer: Beate Döring | Amtsgericht Traunstein | HRB 19711 | USt-IdNr.: DE 223237239