Invenio Imaging Inc. erhielt CE-Zeichen für das Bildanalysemodul NIO Glioma Reveal mit künstlicher Intelligenz

NIO Glioma Reveal basiert auf Deep Learning und ermöglicht es Neurochirurgen, Bereiche der Krebsinfiltration bei Patienten zu identifizieren, die sich einer Primärbehandlung eines diffusen Glioms unterziehen. Mit der CE-Kennzeichnung können Neurochirurgen in der Europäischen Union nun NIO Glioma Reveal als Informationsquelle für intraoperative Entscheidungen* nutzen. Invenio Imaging Inc. ist ein Medizintechnik-Start-up mit Sitz in Santa Clara, Kalifornien, das sich der Verbesserung der Versorgung von Krebspatienten durch die Kombination von intraoperativer Frischgewebe-Bildgebung mit künstlicher Intelligenz widmet. Invenio Imaging, der führende Anbieter von intraoperativer Frischgewebe-Imaging, gab am 25. Mai 2022 die CE-Kennzeichnung für das Bildanalysemodul NIO Glioma Reveal bekannt.

Expertenmeinung zu NIO Glioma Reveal

  • „Durch die Rationalisierung der intraoperativen Gewebeabbildung ermöglicht das NIO Laser Imaging System die Abbildung mehrerer Proben aus der Resektionshöhle. Das NIO Glioma Reveal Bildanalysemodul bietet jetzt eine unmittelbare Entscheidungshilfe", sagt Chris Freudiger, PhD, Mitbegründer und CTO von Invenio Imaging.
  • „Glioma Reveal ermöglicht die Krebserkennung dort, wo wir sie wirklich brauchen, und verbessert die Hirntumorchirurgie dramatisch", sagt Prof. Dr. Jürgen Beck, Lehrstuhlinhaber für Neurochirurgie an der Universität Freiburg.
  • „Die Anwendung zuverlässiger künstlicher Intelligenz auf die digitale Pathologie scheint mir als Chirurg das fehlende Puzzlestück für eine schnelle intraoperative histologiegestützte Entscheidungsfindung zu sein", sagt Asst. Prof. Dr. Volker Neuschmelting, Lehrstuhlinhaber für Neurochirurgie an der Universität zu Köln.
  • „Das NIO Laser Imaging System kann auch mit anderen wichtigen bildgebenden Verfahren wie der 5-ALA-Fluoreszenz kombiniert werden, um die Erkennung von Hirntumoren während der Operation weiter zu verbessern", sagt Prof. Dr. Georg Widhalm, Neurochirurg an der Universität Wien.

DGNC-Kongress 2022

Invenio wird NIO Glioma Reveal auf der Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Neurochirurgie (DGNC) in Köln vom 29. Mai bis 01. Juni 2022 vorstellen.

Die Technologie, das NIO Laser Imaging System, wurde bereits in über 2500 Verfahren in großen Krebszentren in den USA und in Europa eingesetzt.

*NIO Glioma Reveal ist in den Vereinigten Staaten nur für Forschungszwecke und nicht für die Verwendung in diagnostischen Verfahren erhältlich.

Quelle: PR Newswire, 25.05.2022

(map)
Zurück zur Startseite
Weitere Newsmeldungen
Zum Archiv

Quellen-URL (abgerufen am 19.08.2022 - 13:30): http://www.neuromedizin.de/Neuro-Chirurgie/Invenio-Imaging-Inc--erhielt-CE-Zeichen-fuer-das-Bildanalyse.htm
Copyright © 2014 | http://www.neuromedizin.de ist ein Dienst der MedienCompany GmbH. | Medizin-Medienverlag | Amselweg 2, 83229 Aschau i. Chiemgau | Geschäftsführer: Beate Döring | Amtsgericht Traunstein | HRB 19711 | USt-IdNr.: DE 223237239