Akute Erhöhung bestimmter Entzündungsparameter als Prädiktor für Symptomverbesserung nach Gehirnerschütterung
Eine Gruppe von Forschern des Medical College of Wisconsin und weiterer wissenschaftlicher Einrichtungen in den USA ist im Rahmen einer Studie der hypothetischen Frage nachgegangen, ob eine akute Erhöhung von Entzündungsparametern im Serum ein Prädiktor für eine Symptomverbesserung nach einer Sport-assoziierten Gehirnerschütterung (SRC = sport-related concussion) ist. Die Wissenschaftler rekrutierten für ihre Studie prospektiv 857 Fußballspieler von der High school und dem College. Insgesamt 41 Sportler mit einer Gehirnerschütterung und 43 gesunde Athleten erfüllten die zuvor gesetzten Kriterien. Die Forscher sammelten von allen Probanden Daten zu den Serumspiegeln des Interleukin (IL)-6, des IL-1β, des IL-10, des Tumornekrosefaktors, des CRPs, des Interferon-γ und des IL-1-Rezeptorantagonisten (IL-1RA) sowie den SCAT3-Score des Symptom-Schweregrades, die zu einem bestimmten Zeitpunkt vor der Unfallverletzung, 6 und 24 bis 48 Stunden nach der Gehirnerschütterung und etwa 8, 15 und 45 Stunden später bestimmt worden waren (SCAT3 = Sport Concussion Assessment Tool, 3rd edition). Primäres Endziel der Studie war die Anzahl der Tage mit Symptomen nach der Gehirnerschütterung). Die Analysen ergaben, dass in Relation zum Zeitpunkt vor der Verletzung und zu anderen Zeitpunkten nach der Gehirnerschütterung sowie im Vergleich zu der Kontrollgruppe das IL-6 and der IL-1RA in der Gruppe der verletzten Sportler 6 Stunden nach dem Unfallereignis signifikant erhöht waren. Außerdem waren 6 Stunden nach der Verletzung die IL-6-Spiegel signifikant mit der Dauer der Symptome assoziiert. Diese Studienergebnisse unterstreichen den möglichen Nutzen von IL-6 and IL-1RA als Serumbiomarker einer SRC und zeigen das Potential dieser Marker, Sportler zu identifizieren, die ein erhöhtes Risiko für eine verlängerte Genesung nach einer Sport-assoziierten Gehirnerschütterung haben, so die Autoren.
(drs)
Zurück zur Startseite
Medienkooperation
Ultraschall 2019
Weitere Newsmeldungen
Zum Archiv

Quellen-URL (abgerufen am 25.08.2019 - 19:40): http://www.neuromedizin.de/Neuro-Rehabilitation/Akute-Erhoehung-bestimmter-Entzuendungsparameter-als-Praedik.htm
Copyright © 2014 | http://www.neuromedizin.de ist ein Dienst der MedienCompany GmbH. | Medizin-Medienverlag | Amselweg 2, 83229 Aschau i. Chiemgau | Geschäftsführer: Beate Döring | Amtsgericht Traunstein | HRB 19711 | USt-IdNr.: DE 223237239