Europäisches Projekt ALFRED: Persönlicher, interaktiver Assistent für Senioren- Erster Prototyp auf internationaler Fachmesse vorgestellt

Für ältere Menschen wird die Nutzung von Smartphones und Tablets immer selbstverständlicher. Die Geräte können dazu beitragen, ihnen ein selbstständiges und aktives Leben zu ermöglichen. Das zeigt das von der Europäischen Union mit über 4,4 Millionen Euro geförderte Projekt ALFRED – Personal Interactive Assistant for Independent Living and Active Ageing. ALFRED ist ein mobiler, personalisierter Butler der unter Verwendung moderner Technologien und mit verschiedenen Komponenten, unter anderem ein mit Sensoren ausgestattetes T-Shirt, eine App und eine medizinische Datenbank. Die App ermöglicht es beispielsweise, sprachgesteuert Nachrichten zu senden und Rufnummern oder den Notruf zu wählen. Zusätzlich werden wichtige Gesundheitsdaten erfasst. ALFRED soll es Senioren erleichtern, länger unabhängig in den eigenen vier Wänden zu leben und sozial integriert zu bleiben. Und er bietet in der Altenpflege und der spielerischen Förderung der geistigen und körperlichen Fitness weitere Möglichkeiten.

Der positive Zusammenhang zwischen der Nutzung moderner Kommunikationstechnologien und dem Erhalt geistiger Fitness von Älteren wurde in einer Studie des Internationalen Instituts für angewandte Systemanalyse (IIASA) bestätigt. In der Untersuchung erzielten Personen, die heute 50 Jahre und älter sind, bei IQ- und Gedächtnistests im Durchschnitt höhere Leistungen als gleichaltrige Personen im Jahr 2006. Ein Grund für die gesteigerte geistige Leistungsfähigkeit sei die vermehrte Nutzung digitaler Technologien, erklärten die Wissenschaftler.

An der Entwicklung von ALFRED sind elf Partner aus fünf europäischen Ländern beteiligt. Ein Prototyp des Systems wurde auf der Fachmesse ICT2015, die vom 20. bis 22. Oktober in Lissabon stattfand, vorgestellt.

(Quelle: IZMF)

(map)
Zurück zur Startseite
Weitere Newsmeldungen
Zum Archiv

Quellen-URL (abgerufen am 01.12.2021 - 01:35): http://www.neuromedizin.de/E-Health/Europaeisches-Projekt-ALFRED--Persoenlicher--interaktiver-As.htm
Copyright © 2014 | http://www.neuromedizin.de ist ein Dienst der MedienCompany GmbH. | Medizin-Medienverlag | Amselweg 2, 83229 Aschau i. Chiemgau | Geschäftsführer: Beate Döring | Amtsgericht Traunstein | HRB 19711 | USt-IdNr.: DE 223237239