E-Health: Neues Internet-Portal der apoBank zu Digital Health für Heilberufler

Mit „apoHealth“ hat die Deutsche Apotheker- und Ärztebank (apoBank) in diesem Jahr ein neues Kompetenzzentrum gestartet. Dieses Experten-Zentrum entwickelt dort kontinuierlich neue Services für Heilberufler. Diese Digital Health-Angebote sollen nun noch mehr Orientierung und Unterstützung im ärztlichen Arbeitsalltag bieten. Dazu gehören Marktforschung und Studien, um die aktuellsten Trends und Entwicklungen zu identifizieren. Des Weiteren geht es um konkrete Projekte, Maßnahmen und Kooperationen, die helfen, digitale Anwendungen in den Arbeitsalltag der Heilberufler zu integrieren.

Die apoBank erweitert nun ihr Angebot rund um Digital Health und präsentiert ihr Leistungsspektrum auf dem Online-Portal von apoHealth, von Studien, über Veranstaltungen bis zu Praxistipps rund um die Digitalisierung im Gesundheitsmarkt. Das Portal richtet sich nicht nur an Heilberufler, sondern auch an Experten im Gesundheitsmarkt, Unternehmen, Startups und alle Interessierten auf diesem Gebiet.

Digitale Praxis einfach erklärt

Neu im Angebot ist eine Filmreihe, die digitale Lösungen und ihren Einsatz im Praxisalltag einfach und anschaulich erklärt. Zum Beispiel: Was bietet die Terminvereinbarung online? Wie können die Dienstzeiten der Mitarbeiter mit Hilfe einer App bequem koordiniert werden? Oder wie kann die Warenbeschaffung digital intelligenter gemanagt werden? So können Heilberufler sich ein Bild über die verschiedenen Anwendungsgebiete machen, sich von den innovativen Lösungen inspirieren lassen und Ideen für ihre eigene Praxis sammeln.

apoHealth will vernetzen

„Wer auf das apoHealth-Portal schaut, findet auch eine ganze Reihe an Veranstaltungen und Aktionen, die dem persönlichen Austausch und der Vernetzung dienen“, sagt Daniel Zehnich, Leiter des Bereichs Gesundheitsmärkte und Gesundheitspolitik bei der apoBank und Initiator von apoHealth. „Denn neue Ideen entstehen und reifen häufig in Netzwerken. Unsere bisherigen Erfahrungen zeigen, dass der Wunsch nach Diskussion, innovativen Impulsen und neuen Kontakten sehr groß ist. Daher haben wir bereits eine erste Netzwerkveranstaltung organisiert und den Grundstein zur Bildung der apoHealth-Community gelegt. Wir wollen Vordenker und Umsetzer, Theoretiker und Praktiker zusammenbringen, digital und persönlich. Alle, die Interesse daran haben, die Digitalisierung im deutschen Gesundheitsmarkt voranzutreiben, sind herzlich zum Mitmachen eingeladen.“

(map)
Zurück zur Startseite
Weitere Newsmeldungen
Zum Archiv

Quellen-URL (abgerufen am 01.12.2021 - 00:51): http://www.neuromedizin.de/E-Health/E-Health--Neues-Internet-Portal-der-apoBank-zu-Digital-Healt.htm
Copyright © 2014 | http://www.neuromedizin.de ist ein Dienst der MedienCompany GmbH. | Medizin-Medienverlag | Amselweg 2, 83229 Aschau i. Chiemgau | Geschäftsführer: Beate Döring | Amtsgericht Traunstein | HRB 19711 | USt-IdNr.: DE 223237239