Assoziation zwischen funktioneller Konnektivität der Amygdala und Emotionsregulierung sowie Reaktivität der Amygdala bei 4-6-jährigen Kindern
Die funktionelle Konnektivität der Amygdala-präfrontaler Cortex (PFC) während der frühen Kindheit und ihre Zusammenhänge mit der Reaktivität der Amygdala und der Emotionsregulierung während dieser hochsensiblen Entwicklungsperiode könnten eine wichtige Rolle bei der frühen emotionalen Entwicklung spielen. Zu diesem Ergebnis kommen Wissenschaftler der Duke University, Durham, North Carolina und der Washington University in St. Louis, Missouri, USA, im Rahmen einer Studie mit 66 Kindern im Alter zwischen 4 und 6 Jahren, die keinerlei Medikamente einnahmen. Alle Kinder wurden mittels rs-fMRI (= resting-state functional magnetic resonance imaging) untersucht und die dazugehörigen Eltern über die Fähigkeit der emotionalen Regulation ihrer Kinder befragt. 24 der pädiatrischen Studienteilnehmer wurden außerdem während einer Gesichtsbetrachtungsaufgabe mit der fMRI-Bildgebung untersucht. Es zeigte sich, dass die funktionelle Konnektivität der rechten Amygdala-medialer PFC (mPFC) positiv mit der Fähigkeit der kindlichen emotionalen Regulation und negativ mit dem kindlichen negativen Affekt sowie der Reaktivität der rechten Amygdala auf Gesichtsausdrücke von Emotionen assoziiert war. Die funktionelle Konnektivität der rechten Amygdala-medialer PFC vermittelte außerdem statistisch den Zusammenhang zwischen einer erhöhten Reaktivität der rechten Amygdala und einem gesteigerten negativen Effekt des Kindes. Diese Studienergebnisse liefern Informationen über die Biologie der Emotionsregulation in der Zeit der Entwicklung des Nervensystems und über mögliche Zusammenhänge mit dem Risiko für Psychopathologien, so die Autoren.
(drs)
Zurück zur Startseite
Weitere Newsmeldungen
Zum Archiv

Quellen-URL (abgerufen am 01.03.2021 - 01:32): http://www.neuromedizin.de/Kinder--u--Jugendpsychiatrie/Assoziation-zwischen-funktioneller-Konnektivitaet-der-Amygda.htm
Copyright © 2014 | http://www.neuromedizin.de ist ein Dienst der MedienCompany GmbH. | Medizin-Medienverlag | Amselweg 2, 83229 Aschau i. Chiemgau | Geschäftsführer: Beate Döring | Amtsgericht Traunstein | HRB 19711 | USt-IdNr.: DE 223237239