Anomale thalamische funktionelle Konnektivität während Non-REM-Schlaf bei Kindern mit primärer nächtlicher Enuresis
Eine anomale präfrontale und parietale thalamokortikale funktionelle Konnektivität (FC), die zusammen mit einer anomalen intrathalamischen FC der motorischen, occipitalen, präfrontalen und temporalen Unterbereiche des Thalamus während des leichten Non-REM-Schlafes auftritt, könnte mit dem auffälligen Schlafverhalten und der Enuresis bei Kindern mit einer primären nächtlichen Enuresis (PNE) assoziiert sein. Hierauf deuten die Ergebnisse einer Studie von Wissenschaftlern des Shengjing Hospital of China Medical University, Shenyang, China, mit 61 Kindern mit einer PNE im durchschnittlichen Alter von 10,2 ± 1,7 Jahren (59 % Jungen und 41 % Mädchen) sowie 61 gesunden Kindern im Durchschnittsalter von 10,1 ± 1,4 Jahren (54 % Jungen und 46 % Mädchen) hin. Alle Studienteilnehmer unterzogen sich über Nacht einer Video-Polysomnographie-Untersuchung. Berechnet wurde die Gesamtschlafdauer (Total sleep time = TST), die Schlafdauer in jedem Schlafstadium (%TST), der Arousal-Index und der Aufwach-Index. Außerdem wurden simultan EEG-fMRI-Untersuchungen anhand eines 3T-MRT-Gerätes mit einem 32-Kanal-MRT-kompatiblem EEG-System durchgeführt. Die Schlafstadien wurden durch visuelle Analyse der EEG-Daten ermittelt. Die thalamokortikale und intrathalamische FC im Wachstadium und in den verschiedenen Stadien des leichten Schlafes wurden ebenfalls errechnet und miteinander verglichen. Es zeigte sich, dass die Kinder mit einer PNE eine höhere %TST im leichten Schlaf und einen höheren Arousal-Index als die Kontrollpersonen hatten. Eine anomale thalamokortikale FC fand sich im lateralen präfrontalen Kortex, im medialen präfrontalen Kortex und im inferioren parietalen Lappen während des leichten Non-REM-Schlafes. Außerdem zeigte sich eine anomale intrathalamische FC im leichten Non-REM-Schlaf der Kinder in den motorischen, occipitalen, präfrontalen und temporalen Unterbereichen des Thalamus.
(drs)
Zurück zur Startseite
Medienkooperation
Ultraschall 2019
Weitere Newsmeldungen
Zum Archiv

Quellen-URL (abgerufen am 19.09.2019 - 21:11): http://www.neuromedizin.de/Kinder--u--Jugendpsychiatrie/Anomale-thalamische-funktionelle-Konnektivitaet-waehrend-Non.htm
Copyright © 2014 | http://www.neuromedizin.de ist ein Dienst der MedienCompany GmbH. | Medizin-Medienverlag | Amselweg 2, 83229 Aschau i. Chiemgau | Geschäftsführer: Beate Döring | Amtsgericht Traunstein | HRB 19711 | USt-IdNr.: DE 223237239